B 143


B 143
143
Basisdaten
Name: Hausruck Straße
Gesamtlänge: 48,2 km
Bundesland: Oberösterreich
Verlaufsrichtung: Nord-Süd

Die Hausruck Straße (B 143) ist eine Landesstraße in Österreich. Sie führt auf einer Länge von 48,2 km von der Innkreis Autobahn (A 8) über den Hausruck nach Vöcklabruck. Die Straße verbindet damit Innviertel mit Traunviertel. Die größte Stadt an der Straße ist Ried im Innkreis.

Geschichte

Die 50,9 km lange Hausruckstraße zwischen Ried und Gmunden entstand 1932 durch Umbenennung von vier verschiedenen Vorgängerstraßen: [1]

  • Die Gmunden-Vöcklabrucker Bezirksstraße (16,9 km) zwischen Gmunden und Vöcklabruck ist heute Teil der Salzkammergut Straße.
  • Die Vöcklabruck-Wolfsegger Bezirksstraße führte von Vöcklabruck über Ottnang nach Wolfsegg. Die ersten 5,9 km dieser Straße gehörten ab 1932 zur Hausruckstraße, die restlichen 15 km bis Altenhof wurden weiterhin als Wolfsegger Straße bezeichnet.
  • Die subventionierte Gemeindestraße Ungenach - Zell am Pettenfirst - Ampflwang (8,0 km) führte durch das Kohlerevier am Hausruck, das nach dem Ersten Weltkrieg stark an Bedeutung gewonnen hatte.
  • Die Ried-Eberschwang-Schwanenstädter Bezirksstraße (18,7 km) führte ursprünglich von Ried bis Schwanenstadt. Die ersten 10,4 km dieser Straße gehörten ab 1932 zur Hausruckstraße, die restlichen 22,1 km bis Schwanenstadt wurden ab 1932 als Tanzbodenstraße bezeichnet.

Die Aurolzmünsterer Straße zwischen Antiesenhofen und Ried wurde durch Verordnung der Bundesregierung vom 9. Juni 1933 zur Bundesstraße erklärt. Bis 1938 wurde die Aurolzmünsterer Straße als B 47 bezeichnet, nach dem Anschluss Österreichs wurde die Aurolzmünsterer Straße nicht als Reichsstraße geführt.

Die Hausruck Straße, die von Antiesenhofen über Ried bis Gmunden führte, gehört seit dem 1. Jänner 1949 zum Netz der Bundesstraßen in Österreich. [2]

Quellen

  1. Verordnung der oberösterreichischen Landesregierung vom 29. Dezember 1931, betreffend die Neubenennung der wichtigeren öffentlichen Straßen in Oberösterreich, ausgenommen die Bundesstraßen. LGBl. Nr. 15/1932.
  2. Bundesstraßengesetz vom 18. Februar 1948, Verzeichnis B.


Die Hausruck Straße befand sich wie die anderen ehemaligen Bundesstraßen in der Bundesverwaltung. Seit 1. April 2002 steht sie unter Landesverwaltung und führt zwar das B in der Nummer weiterhin, nicht aber die Bezeichnung Bundesstraße.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 143 (number) — 143 is the natural number following 142 and preceding 144.Number|number = 143 cardinal = one hundred [and] forty three ordinal = rd ordinal text = one hundred [and] forty third numeral = factorization = 11 cdot 13 prime = divisor = 1, 11, 13, 143 …   Wikipedia

  • 143 (число) — 143 сто сорок три 140 · 141 · 142 · 143 · 144 · 145 · 146 Факторизация: Римская запись: CXLIII Двоичное: 10001111 Восьмеричное: 217 …   Википедия

  • 143-я танковая бригада — Годы существования июль 1941 01.09.1941 года. Страна СССР …   Википедия

  • 143 av. J.-C. — 143 Années : 146 145 144   143  142 141 140 Décennies : 170 160 150   140  130 120 110 Siècles : IIIe siècle …   Wikipédia en Français

  • (143) Адрия — Открытие Первооткрыватель Иоганн Пализа Место обнаружения Пула Дата обнаружения 23 февраля 1875 Эпоним Адриатическое море Альтернативные обозначения 1960 WK1 Категория Гла …   Википедия

  • (143) adria — 143 Adria pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 413,157×106 km (2,762 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • 143 Adria — (143) Adria 143 Adria pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 413,157×106 km (2,762 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • 143 Holly Lane — (Стейтлайн,США) Категория отеля: Адрес: 143 Holly Lane, Стейтлайн, NV 89448, США …   Каталог отелей

  • 143 Records — es una compañía discográfica del productor David Foster. 143 es un sub sello de Warner Bros. Records. Los números 1 4 3 derivan de las palabras I love you (en español: te quiero). Historia Cuando el productor David Foster firmó un contrato con… …   Wikipedia Español

  • (143) Adria — 143 Adria Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 413,157×106 km (2,762 ua) Aphélie 442,258×106 km (2,956 ua) Périhélie …   Wikipédia en Français

  • 143-й меридиан — воображаемая линия на поверхности Земли: 143 й меридиан восточной долготы 143 й меридиан западной долготы См. также Меридиан Параллель …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.