B 159
159
Basisdaten
Name: Salzachtal Straße
Gesamtlänge: 46,8 km
Bundesland: Salzburg
Verlaufsrichtung: Nord-Süd

Die Salzachtal Straße (B 159) ist eine Landesstraße in Österreich. Sie hat eine Länge von 46,8 km und führt von Anif, einem Vorort von Salzburg, durch das Salzachtal nach Bischofshofen. Die Straße verläuft parallel zur Tauern Autobahn (A 10).

Geschichte

Die gesamte Strecke zwischen Salzburg und Kärnten wurde 1893 als Kärntner Reichsstraße bezeichnet. Neun Mautstationen in Salzburg, Hallein, Golling, Werfen, Hüttau, Radstadt, St. Michael, Tweng und Untertauern finanzierten die Instandhaltung dieser Straße.

Die Kärntner Straße (in Salzburg) gehört zu den ehemaligen Reichsstraßen, die 1921 als Bundesstraßen übernommen wurden. [1] Bis 1938 wurde diese Bundesstraße als B 62 bezeichnet, nach dem Anschluss Österreichs wurde sie bis 1945 als Teil der Reichsstraße 331 geführt.

Das Bundesstraßengesetz von 1948 bezeichnete die gesamte 137 km lange Straße von Salzburg bis zum Pass Thurn noch durchgehend als Salzachtal Straße (B 159). Gemäß Bundesstraßengesetz von 1971 sollte die Pinzgauer Straße (B 311) die Salzachtal Straße auf dem mittleren Streckenabschnitt zwischen Bischofshofen und Bruckberg ersetzen. Der westlichste Streckenabschnitt zwischen Bruckberg und Mittersill wird seit 1971 als Mittersiller Straße (B 168) bezeichnet.

Einzelnachweise

  1. Bundesgesetz vom 8. Juli 1921, betreffend die Bundesstraßen. BGBl. Nr. 387/1921.
Die Salzachtal Straße befand sich wie die anderen ehemaligen Bundesstraßen in der Bundesverwaltung. Seit 1. April 2002 steht sie unter Landesverwaltung und führt zwar das B in der Nummer weiterhin, nicht aber die Bezeichnung Bundesstraße.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Petrus, B. (159) — 159B. Petrus, (28. Juni), genannt Arnatinus, gest. i. J. 1464 zu St. Urbano in der Diöcese Narni, findet sich in A. H. L …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • B 161 — 161 Basisdaten Name: Pass Thurn Straße Gesamtlänge: 35,5 km Bundesländer: Salzburg Tirol Verla …   Deutsch Wikipedia

  • (159) Эмилия — Открытие Первооткрыватель Проспер Анри Место обнаружения Париж Дата обнаружения 26 января 1876 Эпоним Эмилиева дорога Альтернативные обозначения 1959 EG1 Категория Главное кольцо …   Википедия

  • B 50 21 10- — B 50 85 21 Caractéristiques techniques rame automotrice électrique Série B 50 85 21 Entreprise ferroviaire CFF Constructeur Schindler Waggon Numérotation 73, 75, 95 000–292 Année de construction …   Wikipédia en Français

  • B&B Belvedere All' Idria — (Рагуза,Италия) Категория отеля: Адрес: Corso Mazzini 159/B, 97100 Рагу …   Каталог отелей

  • B&B Villa Ottavia — (Ното,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Dei Mille 159, 96017 Ното, Италия …   Каталог отелей

  • B 50 85 21- — Désignation: B 50 85 21 / 73, 75, 95 N° de série: 000 263 Nombre: 293 Type: VU IV Constructeur: Schindler Wagon Année de construction: 1983 90 Vitesse maximale: 74 …   Wikipédia en Français

  • B-17 Flying Fortress — Infobox Aircraft name= B 17 Flying Fortress caption= This TB 17G was assigned various USAAF training commands type= Strategic bomber national origin = United States manufacturer= Boeing first flight= 28 July 1935cite web |url=… …   Wikipedia

  • B movie — This article is about the film type. For other uses, see B Movie (disambiguation). The King of the Bs , Roger Corman, produced and directed The Raven (1963) for American International Pictures. Vincent Price headlines a cast of veteran character… …   Wikipedia

  • B-24 Liberator survivors — Consolidated B 24 Survivors highlights the history of many well known flying and static display Consolidated B 24s as well as PB4Y 2 s in the United States. A list is also provided of other B 24 s on display around the world; including location,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”