B 283
Bundesstraße 283
Basisdaten
Gesamtlänge: 58 km
Bundesland: Sachsen
Verlaufsrichtung: Südwest-Nordost

Die Bundesstraße 283 ist eine 58 Kilometer lange Bundesstraße im westlichen Erzgebirge (Sachsen/Deutschland).

Sie beginnt in Adorf/Vogtl. im Vogtland an der B 92 (PlauenEger) und verläuft zunächst nahe dem Gebirgskamm unweit der tschechischen Grenze in nordöstlicher Richtung über Markneukirchen nach Klingenthal. Die B 283 verlässt diese Stadt in nördlicher Richtung um in etwa 920 Metern Höhe ihren Scheitelpunkt zu erreichen.

Anschließend führt sie hinab ins Tal der Zwickauer Mulde. Sie erreicht die Mulde in Tannenbergsthal, wo auch die Deutsche Alleenstraße auf die B 283 trifft. Die B 283 schlängelt sich in nordöstlicher Richtung weiter entlang der Zwickauer Mulde vorbei an Schönheide, der Talsperre Eibenstock, Eibenstock und Bockau nach Aue, wo sie an der B 101 endet.

Ursprünglich führte sie als Reichsstraße 283 nur von Adorf nach Klingenthal. Nach dem Anschluss des Sudetenlandes an das Deutsche Reich im Herbst 1938 wurde sie dann bis Falkenau/Eger erweitert. Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt sie entsprechend den veränderten Verkehrsbeziehungen ihre heutige Streckenführung über den Erzgebirgskamm nach Aue[1], in der DDR wurde sie dabei als Fernverkehrsstraße (F 283) klassifiziert.

Einzelnachweise

  1. http://home.arcor.de/carsten.wasow/reichsstrasse/liste166.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B-cell chronic lymphocytic leukemia — B cell CLL redirects here. For the gene family, see B cell CLL/lymphoma. Chronic lymphocytic leukemia Classification and external resources Peripheral blood smear showing CLL cells ICD 10 …   Wikipedia

  • 283 — Années : 280 281 282  283  284 285 286 Décennies : 250 260 270  280  290 300 310 Siècles : IIe siècle  IIIe siècle …   Wikipédia en Français

  • B 101 — Basisdaten Gesamtlänge: 280 km Bundesländer: Berlin Brandenburg Sachsen Anhalt …   Deutsch Wikipedia

  • B-1 Lancer — Infobox Aircraft name = B 1 Lancer type = Strategic bomber national origin = United States manufacturer = North American Rockwell Rockwell International Boeing caption = A B 1B Lancer in flight. designer = first flight = 23 December 1974… …   Wikipedia

  • B-29 Superfortress — Infobox Aircraft name = B 29 Superfortress type = Strategic bomber manufacturer = Boeing caption = A USAAF B 29 Superfortress first flight = 21 September 1942 introduced = 8 May 1944 retired = 21 June 1960 status = Scrapped except for those in… …   Wikipedia

  • B 767 — Boeing 767 …   Deutsch Wikipedia

  • B. S. Chimni — Professor B.S. Chimni is an internationally renowned legal scholar. His areas of expertise include international law, international trade law and international refugee law. Currently, he is Chairperson of the Centre for International Legal… …   Wikipedia

  • 283 BC — NOTOC EventsBy placeGreece* Following Demetrius Poliorcetes death in captivity as a prisoner of Seleucus, his son Antigonus assumes the title of King of Macedonia, though in name only, as King Lysimachus of Thrace is in control of Macedonia.… …   Wikipedia

  • Bundesstraße 283 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE B Bundesstraße 283 in Deutschland Ba …   Deutsch Wikipedia

  • Martin B-26 Marauder — B 26 Marauder Un B 26B de las USAAF con las franjas de invasión del Día D. Tipo Bombardero mediano Fabricante …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”