B 293
Bundesstraße 293
Basisdaten
Gesamtlänge: ca. 61 km
Bundesland: Baden-Württemberg
Verlaufsrichtung: West-Ost
Ausbauzustand: Zweispurig

Die B 293 ist eine Bundesstraße in Baden-Württemberg. Sie durchschneidet den Regierungsbezirk Stuttgart und den Regierungsbezirk Karlsruhe.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Sie beginnt in Heilbronn an der B 27 und führt vorbei an Leingarten, Eppingen, Oberderdingen, Bretten und Walzbachtal bis nach Pfinztal-Berghausen, wo sie in die B 10 mündet.

Größere Ortschaften sind Heilbronn, Leingarten, Schwaigern, Gemmingen, Eppingen, Zaisenhausen, Flehingen, Bretten, Walzbachtal und Pfinztal.

Verknüpfungen

Verkehrsbelastung

Der Abschnitt zwischen Bretten und Pfinztal wird stark von Lkw befahren, in Pfinztal verkehrten im April 2005 hier 1200 Lkw (ab etwa 10 m Länge) am Tag, nachts noch 20 Lkw pro Stunde.[1]

Planungen

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Die B 293 soll in Pfinztal untertunnelt werden und im Tunnel auf die B 10 treffen. Dafür entfallen die Ampel-Stops in Berghausen. Außerdem wird dadurch der Durchgangsverkehr an Berghausen vorbeigeleitet und die andauernden Staus im Berufsverkehr der B 293 werden unterbunden. Des Weiteren ist eine Ostumgehung der Bundesstraße in Walzbachtal geplant. Somit würde die B 293 außer in Heilbronn-Böckingen und in Bretten keine Ortsdurchfahrt mehr durchfahren.

Einzelnachweise

  1. Daten einer Verkehrsmessung auf der Website der Gemeinde Pfinztal (PDF)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B 50 21 10- — B 50 85 21 Caractéristiques techniques rame automotrice électrique Série B 50 85 21 Entreprise ferroviaire CFF Constructeur Schindler Waggon Numérotation 73, 75, 95 000–292 Année de construction …   Wikipédia en Français

  • B [2] — B) Blutumlauf (Kreislauf des Blutes, Circulatio sanguinis). Das in den Blutgefäßen enthaltene B. ist während des Lebens in beständiger Bewegung, indem es vom Herzen ausgeht, in alle Theile des Körpers sich vertheilt u. in das Herz wieder… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • B 50 85 21- — Désignation: B 50 85 21 / 73, 75, 95 N° de série: 000 263 Nombre: 293 Type: VU IV Constructeur: Schindler Wagon Année de construction: 1983 90 Vitesse maximale: 74 …   Wikipédia en Français

  • 293-Zellen — HEK 293 Zellen in serumfreiem Medium HEK steht für Human Embryonic Kidney Zellen, also menschliche embryonale Nierenzellen (HEK). Die HEK Zelllinie wird auch als HEK 293 oder 293 Zellen bezeichnet. HEK Zellen werden in der Zellbiologie seit… …   Deutsch Wikipedia

  • 293 — Années : 290 291 292  293  294 295 296 Décennies : 260 270 280  290  300 310 320 Siècles : IIe siècle  IIIe siècle …   Wikipédia en Français

  • (293) Бразилия — У этого термина существуют и другие значения, см. Бразилия (значения). (293) Бразилия Открытие Первооткрыватель Огюст Шарлуа Место обнаружения Ницца Дата обнаружения 20 мая 1890 Эпоним Бразилия Альтернативные обозначения A909 HB …   Википедия

  • Bœurs-en-Othe — Pour les articles homonymes, voir Othe (homonymie). 48° 08′ 20″ N 3° 42′ 23″ E …   Wikipédia en Français

  • Bœurs-en-Othe — French commune nomcommune=Bœurs en Othe latitude=48.13889 longitude=3.70639 insee=89048 cp=89770 région=Bourgogne département=Yonne arrondissement=Sens canton=Cerisiers maire= mandat= alt mini=170 alt maxi=271 m area=22.30 sans=293 date sans=1999 …   Wikipedia

  • B-17 Flying Fortress — Infobox Aircraft name= B 17 Flying Fortress caption= This TB 17G was assigned various USAAF training commands type= Strategic bomber national origin = United States manufacturer= Boeing first flight= 28 July 1935cite web |url=… …   Wikipedia

  • B 13n — Basisdaten Gesamtlänge: 11 km Bundesland: Bayern Anschlussstellen und Bauwerke …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”