B 406
Bundesstraße 406
Basisdaten
Gesamtlänge: 84 km
Bundesland: Saarland
Karte
Verlauf der Bundesstraße 406

Die Bundesstraße 406 verbindet die saarländisch-luxemburgische Grenze zwischen Remich und Perl-Nennig mit der saarländisch-französischen Grenze zwischen Saarbrücken-Güdingen und Sarreguemines. Verlief sie früher zwischen Merzig und der französischen Grenze am westlichen (linken) Ufer der Saar, ist sie heute durch die parallel am selben Ufer verlaufenden Autobahnen A 8 und A 620 ersetzt worden.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Die B 406 beginnt auf der Mosel-Brücke zwischen Remich und Perl-Nennig und kreuzt nach etwa 200 Metern die Bundesstraße 419. Danach steigt sie vom Moseltal auf und durchquert die Ortschaft Perl-Sinz. Einige Kilometer weiter zweigt sie an der Kreuzung "Potsdamer Platz" ab in Richtung Perl. Vor Perl erreicht sie schließlich die A 8. Dort endet die Bundesstraße und wird durch diese Autobahn ersetzt. Die Autobahn wird am Autobahndreieck Saarlouis durch die A 620 verlängert.

An der Anschlussstelle Saarbrücken-Unner ist die B 406 wieder eigenständig und führt an der deutschen Niederlassung von Peugeot und Güdingen vorbei nach Frankreich. An der Grenze schließt die französische Route nationale RN 61 an.

Kreuzungen

Die B 406 kreuzt in ihrem heutigen Verlauf die folgenden Bundesstraßen und Autobahnen:

  • B 419 in Perl-Nennig
  • B 407 zwischen Perl-Sinz und Perl-Oberleuken
  • A 8 an der Anschlussstelle Perl-Borg
  • A 620 an der Anschlussstelle Saarbrücken-Unner

Ferner gibt es in Güdingen eine Querspange zur Bundesstraße 51, die auf der östlichen (rechten) Saar-Seite parallel zur B 406 verläuft.

Sehenswürdigkeiten

Die B 406 führt in ihrem Verlauf an folgenden Sehenswürdigkeiten vorbei:

  • In Perl-Nennig: Römische Villa, Casino Schloss Berg
  • Bei Perl-Sinz: Kriegsdenkmal (Parkplatz vor dem Potsdamer Platz)
  • In Perl-Borg: Römische Ausgrabungen
  • In Saarbrücken-Güdingen: Peugeot-Deutschland, Pferderennbahn und Driving Range.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B 419 — Basisdaten Gesamtlänge: 40 km Bundesländer: Rheinland Pfalz Saarland …   Deutsch Wikipedia

  • 406 Maritime Operational Training Squadron — 406 City of Saskatoon Squadron Squadron badge Information Role Training Aircraft flown Bristol Blenheim, Bristol Beaufighter, de Havilland Mosquito, North American Harvard, Beech CT 128 (C 45) Expeditor, North American B 25 Mitchell, Canadair… …   Wikipedia

  • b(ə)rəhmən — ə. əsli sanskr. 1) hindlilərin ən qədim dini olan brahma dininə etiqad edən adam; 2) hindli və ya atəşpərəstlik ruhanisi …   Klassik Azərbaycan ədəbiyyatında islənən ərəb və fars sözləri lüğəti

  • 406-мм морская пушка Б-37 — У этого термина существуют и другие значения, см. Б 37. 406 мм морская пушка Б 37 Опытная установка пушки Б 37 в одност …   Википедия

  • B-1 Lancer — Infobox Aircraft name = B 1 Lancer type = Strategic bomber national origin = United States manufacturer = North American Rockwell Rockwell International Boeing caption = A B 1B Lancer in flight. designer = first flight = 23 December 1974… …   Wikipedia

  • 406 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 6. Jahrhundert v. Chr. | 5. Jahrhundert v. Chr. | 4. Jahrhundert v. Chr. | ► ◄ | 420er v. Chr. | 410er v. Chr. | 400er v. Chr. | 390er v. Chr. |… …   Deutsch Wikipedia

  • B-17 Flying Fortress — Infobox Aircraft name= B 17 Flying Fortress caption= This TB 17G was assigned various USAAF training commands type= Strategic bomber national origin = United States manufacturer= Boeing first flight= 28 July 1935cite web |url=… …   Wikipedia

  • B 777 — Boeing 777 …   Deutsch Wikipedia

  • B-707 — Boeing 707 Boeing 707 120 …   Wikipédia en Français

  • B 707 — Boeing 707 Boeing 707 120 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”