Scott Gordon


Scott Gordon
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Gordon
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 6. Februar 1963
Geburtsort Brockton, Massachusetts, USA
Größe 178 cm
Gewicht 79 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Fanghand Links
Spielerkarriere
1982–1986 Boston College
1986–1987 Fredericton Express
1987–1988 Baltimore Skipjacks
1988–1989 Johnstown Chiefs
1989–1991 Québec Nordiques
1991–1992 Team USA
1992–1993 Nashville Knights
1993–1994 Knoxville Cherokees

Scott M. Gordon (* 6. Februar 1963 in Brockton, Massachusetts) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeytorwart und derzeitiger -trainer. Seit Juni 2011 arbeitet er als Assistenztrainer bei den Toronto Maple Leafs unter Cheftrainer Ron Wilson.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Nachdem Gordon drei Jahre lang für das Boston College Eishockey gespielt hatte, begann er seine professionelle Karriere 1986 in der American Hockey League, wo er bis 1989 für diverse Farmteams der Québec Nordiques spielte, die ihn ungedraftet unter Vertrag genommen hatten. Zwischen 1989 und 1991 absolvierte er 23 Partien in der NHL für die Nordiques. Dort konnte er sich allerdings nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen. Anschließend ging er wieder zurück in die AHL, in der er es auf insgesamt 150 Spiele brachte.

Im Jahr 1992 nahm er mit der US-amerikanischen Nationalmannschaft an den Olympischen Winterspielen in Albertville teil, kam dort allerdings nur zu einem 17-minütigen Kurzeinsatz.

Gordon trainierte von 2003 bis 2008 die Providence Bruins in der AHL. Nachdem er nach der Saison 2007/08 mit dem Louis A. R. Pieri Award für den besten Trainer des Jahres ausgezeichnet wurde, verpflichteten ihn im August 2008 die New York Islanders aus der NHL. Nachdem der Start in die Saison 2010/11 sportlich unbefriedigend verlief und die Isles zehn Spiele in Folge ohne Sieg blieben, wurde er am 15. November 2010 entlassen. Jack Capuano wurde sein Nachfolger bei den Islanders. Bei der Weltmeisterschaft 2011 stand Gordon als Cheftrainer der Vereinigten Staaten hinter der Bande.

Im Juni 2011 wurde er von den Toronto Maple Leafs gemeinsam mit Greg Cronin als Assistenztrainer verpflichtet und ersetzte das Duo Keith Acton und Tim Hunter.[1]

Erfolge und Auszeichnungen

NHL-Statistik

Saisons Spiele Siege Niederlagen Unentschieden Shutouts
Reguläre Saison 2 23 2 16 0 0
Playoffs

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Leafs Appoint Two New Assistant Coaches. Toronto Maple Leafs, 20. Juni 2011, abgerufen am 20. Juni 2011 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scott Gordon — Infobox Ice Hockey Player image size = position = Goalie played for = Fredericton Express (AHL) Baltimore Skipjacks (AHL) Halifax Citadels (AHL) Johnstown Chiefs (ECHL) Quebec Nordiques (NHL) New Haven Nighthawks (AHL) Nashville Knights (ECHL)… …   Wikipedia

  • Scott Gordon — Pour les articles homonymes, voir Gordon. Scott Gordon Données clés Nationalité  États …   Wikipédia en Français

  • Scott Gordon (football player) — Infobox CFL player team=Saskatchewan Roughriders Name=Scott Gordon number=26 ImageWidth=150 Caption= import=no DateOfBirth=birth date and age|1977|02|21 Birthplace=flagicon|CAN Ottawa, ON DateOfDeath= Position=DB College= Ottawa… …   Wikipedia

  • Gordon Scott — Born Gordon Merrill Werschkul August 3, 1926(1926 08 03) Portland, Oregon, United States Died April 30, 2007(2007 04 30) (aged 80) Baltimore, Maryland, United States …   Wikipedia

  • Scott Patterson — Nombre real Scott Gordon Patterson Nacimiento 11 de septiembre de 1958 (53 años) Filadelfia, Estados Unidos Ocupación Lanzador de Béisbol (1980–1986) Actor (1993–presente) Pareja Vera Davich (1983 1985) (divorciados) …   Wikipedia Español

  • Gordon (Name) — Gordon ist ein Familienname sowie ein männlicher Vorname. Der Familienname Gordon kommt ursprünglich aus dem Schottischen und bedeutet „Großer Hügel“. Der Vorname ist von diesem Familiennamen abgeleitet und entstand als Ehrenbezeugung an General… …   Deutsch Wikipedia

  • Gordon Scott (basketball) — Gordon Scott (born December 26, 1976 in Pasadena, California, USA) is a US American, professional basketball player currently with the Kirchheim Knights from Kirchheim, Germany. He began playing Basketball in Germany with the SOBA Dragons… …   Wikipedia

  • Scott Arniel — Données clés Nationalité  Canada Né le 17 septembre 1962, Kingston (Canada) Taille 1,85 m (6 …   Wikipédia en Français

  • Scott Patterson — Scott Gordon Patterson (* 11. September 1958 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US amerikanischer Schauspieler und Sportler. Karriere Bevor Patterson zur Schauspielerei kam, war er professioneller Pitcher (Werfer) in der Minor Baseball League …   Deutsch Wikipedia

  • Gordon Cooper — Leroy Gordon Cooper, Jr. NASA Astronaut Nationality American Born March 6, 1927 Shawnee, Ok …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.