Baagø

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt

Baagø
Gewässer Ostsee
Geographische Lage 55° 18′ 49″ N, 9° 48′ 43″ O55.3136111111119.81194444444448Koordinaten: 55° 18′ 49″ N, 9° 48′ 43″ O
Baagø (Syddanmark)
DEC
Baagø
Fläche 6,3 km²
Höchste Erhebung 8 m
Einwohner 37 (2009) [1]
Hauptort Bågø By

Baagø, Bågø oder Baagö ist eine dänische Insel im kleinen Belt.

Die Insel Baagø liegt im dänischen Amt Fünen, westlich der Insel Fünen. Es gibt eine regelmäßige Fährverbindung nach Assens auf Fünen. Baagø gehört zum Verband dänischer Kleininseln.

Baagø gilt als sehr lange bewohnt. Der erste Leuchtturm der Insel wurde nachweislich 1705 errichtet. Ein Grund für die recht frühzeitige Errichtung eines Leuchtfeuers ist die zentrale Lage der Insel auf verschiedenen Fährrouten. Der heute auf der Insel zu findende Turm ist von 1816. 1872 wurde Baagø von einer Sturmflut getroffen, 1880 vernichtete ein Feuer mehrere Höfe der Insel.

Baagø hat 37 Bewohnern auf 6,3 km² (Stand 1. Januar 2009). Der höchste Punkt Baagøs ist nur 8 Meter hoch. Auf Baagø befindet sich eine Naturschule.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. www.statistikbanken.dk → Befolkning og valg → Folketal → Tabelle BEF4 (Folketal pr. 1. januar fordelt på øer)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baagø — Saltar a navegación, búsqueda Baagø, Bågø o Baagö es una isla de Dinamarca, ubicada en el estrecho del Pequeño cinturón (Lillebælt en danés), al oeste de Fionia. Baagø alberga una población de 34 habitantes (2006) en una superficie de 6,3 km². El …   Wikipedia Español

  • Baagö — Baagö, dänisches Eiland im Kleinen Belt zwischen Fünen u. Schleswig, mit Leuchtthurm …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baagö — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt Baagø Gewässer Ostsee Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Bagö — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt Baagø Gewässer Ostsee Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Bågø — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt Bågø Gewässer Ostsee Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Danske småøer — Der Verband dänischer Kleininseln (Sammenslutningen af danske småøer) ist eine Interessengemeinschaft von 27 kleineren dänischen Inseln. Diese Inseln sind jeweils zu klein, um eine eigene Gemeinde zu bilden. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Dänischen Kleininseln — Der Verband dänischer Kleininseln (Sammenslutningen af danske småøer) ist eine Interessengemeinschaft von 27 kleineren dänischen Inseln. Diese Inseln sind jeweils zu klein, um eine eigene Gemeinde zu bilden. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Odensee — (Odense), 1) dänisches Amt auf der Insel Fünen, besteht aus dem größeren, nordwestlichen Theile der Insel Fünen u. den Inseln Thorö, Baagö, Brandsö, Fänö, Äbelö u. Romsö u. einigen kleinen Eilanden im Fjord von Odense. Der Flächengehalt beträgt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Holiday home Næsvej Assens X — (Assens,Дания) Категория отеля: Адрес: 5610 Assens, Дания …   Каталог отелей

  • Holiday home Næsvej Assens Denm — (Assens,Дания) Категория отеля: Адрес: 5610 Assens, Дания …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”