Baao
Municipality of Baao
Lage von Baao in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Bezirk: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 30
Distrikt: 4. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051701000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 8496
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 52.466
Zensus 1. August 2007
Bevölkerungsdichte: 366,8 Einwohner je km²
Fläche: 143,05 km²
Koordinaten: 13° 28′ N, 123° 22′ O13.46123.35972222222Koordinaten: 13° 28′ N, 123° 22′ O
Postleitzahl: 4432
Bürgermeister: Quirino Boncayao Jr.
Offizielle Webpräsenz: www.baao.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Baao (Philippinen)
Baao
Baao

Baao ist eine philippinische Stadtgemeinde. Sie liegt im südöstlichen Teil der Insel Luzón in der Bicol-Region in der Provinz Camarines Sur etwa 285 km südöstlich von Manila. In der Stadtgemeinde Baao leben 46.693 Einwohner in 8.496 Haushalten (Stand 2000) auf 143.04 km². Sie grenzt im Norden an die Stadtgemeinden von Pili und Ocampo, im Süden an die Stadtgemeinde von Nabua, im Osten an die Stadtgemeinden von Iriga City und von Sagñay, und im Nordwesten an die Stadtgemeinde von Bula. Es wird Bikolano, Filipino/Tagalog und Englisch gesprochen.

Die Stadtgemeinde von Baao besteht aus 30 Barangays. Ein großer Teil der Bevölkerung lebt vom Reisanbau, es werden aber auch Zuckerrohr und Mais angebaut.

Die Stadtgemeinde Baao ist der Geburtsort des ersten philippinischen Bischofs Msgr. Jorge I. Barlin.

Barangays

Baao ist unterteilt in 30 Barangays.

Barangay Einwohner Haushalte
Agdangan Pob. (San Cayetano) 3.417 620
Antipolo 582 96
Bagumbayan 1.572 306
Buluang (San Antonio) 8.396 1.005
Caranday (La Purisima) 882 157
Cristo Rey 293 57
Del Pilar 329 58
Del Rosario 984 193
Iyagan 1.029 201
La Medalla 1.808 355
Lourdes 426 82
Nababarera 296 65
Pugay (San Rafael) 1.183 217
Sagrada 2.843 501
Salvacion 1.878 341
San Francisco 2.450 373
San Isidro 2.791 510
San Jose 2.249 366
San Juan 2.225 418
San Nicolas 2.268 407
San Rafael (Ikpan) 347 64
San Ramon 742 127
San Roque 1.165 223
San Vicente 3.176 599
Santa Cruz 2.314 412
Santa Eulalia 497 79
Santa Isabel 436 85
Santa Teresa (Viga) 335 69
Santa Teresita (Tara-tara) 2.138 397
Tapol 642 133

Weblinks

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baao — Original name in latin Baao Name in other language Baao State code PH Continent/City Asia/Manila longitude 13.4549 latitude 123.3653 altitude 12 Population 19612 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Baao, Camarines Sur — Infobox Philippine municipality infoboxtitle = Municipality of Baao sealfile = locatormapfile = Ph locator camarines sur baao.png| caption = Map of Camarines Sur showing the location of Baao region = Bicol Region (Region V) province = Camarines… …   Wikipedia

  • Nabua, Camarines Sur — Nabua   Municipality   Seal …   Wikipedia

  • Roman Catholic Archdiocese of Caceres — Archdiocese of Caceres Archidioecesis Cacerensis Arkidiyosesis kan Caceres Naga Metropolitan Cathedral, Naga City …   Wikipedia

  • Miss Bicolandia — is the oldest running beauty pageant in Bicol Region, Philippines.[1] It is held during the Peñafrancia Festival in September in Naga City and is run by the city government. This year will be the pageant s 34th edition. Contents 1 Winners 2… …   Wikipedia

  • Bicolano people — Infobox Ethnic group group = Bicolanos caption = Joker Arroyo population = 5.9 million (6.9% of the Philippine population) regions =flagcountry|Philippines smaller|(Bicolandia, Metro Manila) elsewhere languages = Bikol languages, Masbateño, Waray …   Wikipedia

  • Manuel del Rosario — Manuel P. Del Rosario Bishop of Malolos Diocese Church Roman Catholic Church See Malolos Diocese In Office 1961 1977 Pr …   Wikipedia

  • Camarines Sur (Provinz) — Lage der Provinz Camarines Sur Camarines Sur ist eine Provinz der Philippinen im Bezirk V, welcher sich auf der Insel Luzon befindet. Die Hauptstadt der Provinz ist Pili. Camarines Sur ist mit 5267 km² die größte Provinz des Bezirkes. Insgesamt… …   Deutsch Wikipedia

  • PH-CAS — Lage der Provinz Camarines Sur Camarines Sur ist eine Provinz der Philippinen im Bezirk V, welcher sich auf der Insel Luzon befindet. Die Hauptstadt der Provinz ist Pili. Camarines Sur ist mit 5267 km² die größte Provinz des Bezirkes. Insgesamt… …   Deutsch Wikipedia

  • Languages of Bicol — The languages of Bicol are a group of four languages that are spoken in the Bicol Region of the Philippines.Despite being mutually unintelligible, the four languages are all called Bikol (and to a lesser extent, Bicolano ) by their speakers. This …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”