Seegrehna
Seegrehna
Lutherstadt Wittenberg
Koordinaten: 51° 51′ N, 12° 33′ O51.84305555555612.550277777778Koordinaten: 51° 50′ 35″ N, 12° 33′ 1″ O
Fläche: 27,45 km²
Einwohner: 883 (31. Dez. 2009)
Eingemeindung: 15. Okt. 1993
Postleitzahl: 06888
Vorwahl: 034928
Kirche in Seegrehna

Seegrehna ist ein Stadtteil von Lutherstadt Wittenberg.

Er liegt zirka 6 Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum entfernt südlich der Elbe.

Bereits 1004 wird eine Siedlung Grodisti auf dem Gebiet des heutigen Seegrehna erwähnt.

Am 26. Februar 1993 wurde der Sportverein Seegrehna 1993 e.V. gegründet.
2002 waren nach einem Deichbruch an der Elbe Teile der Gemeinde vom Hochwasser betroffen.

1993 erfolgte die Eingemeindung nach Lutherstadt Wittenberg.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apollensdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bleesern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dobien — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinwittenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Labetz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rothemark — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schmilkendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Trajuhn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wiesigk — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wittenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”