Babbage-Prinzip

Das Babbage-Prinzip (nach Charles Babbage) besagt, dass die Aufspaltung eines Arbeitsprozesses in unterschiedlich anspruchsvolle Teilprozesse die Lohnkosten für die Produktion senkt. Babbage formulierte dieses Prinzip erstmals in seinem 1832 in London erschienenen Werk On the Economy of Machinery and Manufactures.

Er fand damit neben Adam Smith weitere Vorteile der Arbeitsteilung.

Ferner ist das Babbage-Prinzip eine inhärente Prämisse in Frederick Winslow Taylor's Scientific Management.

Annahmen

Voraussetzung ist die unterschiedliche Entlohnung unterschiedlich anspruchsvoller Arbeit (bzgl. Qualifikation, Anstrengung etc.).

Literatur

  • Joachim Wagner: Das Babbage-Prinzip. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 11. Jg., Heft 12 (Dezember 1982), S. 588-590.
  • On the Economy of Machinery and Manufactures, London 1832, online bei Project Gutenberg (englisch)
    • deutsche Ausgabe: Die Ökonomie der Maschine. Kulturverlag Kadmos, Berlin 1999 ISBN 3-931659-11-9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Charles Babbage — Charles Babbages Unterschrift …   Deutsch Wikipedia

  • Babbageprinzip — Das Babbage Prinzip (nach Charles Babbage) besagt, dass die Aufspaltung eines Arbeitsprozesses in unterschiedlich anspruchsvolle Teilprozesse die Lohnkosten für die Produktion senkt. Babbage formulierte dieses Prinzip erstmals in seinem 1832 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitspsychologie — Die Arbeitspsychologie ist das Teilgebiet der Psychologie, welches sich mit der psychologischen Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeitstätigkeiten befasst. Die Ingenieurpsychologie als Teilgebiet der Arbeitspsychologie untersucht hierbei… …   Deutsch Wikipedia

  • Computer — PDP 7 IBM Blue Gene …   Deutsch Wikipedia

  • Federico Luigi, Conte Menabrea — Federico Luigi Conte di Menabrea (ca. 1860) Federico Luigi Conte di Menabrea (Federico Luigi Graf von Menabrea) (* 4. September 1809 in Chambéry; † 24. Mai 1896 in St. Cassin) war ein italienischer Wissenschaftler, General und Politiker. Von 1867 …   Deutsch Wikipedia

  • Menabrea — Federico Luigi Conte di Menabrea (ca. 1860) Federico Luigi Conte di Menabrea (Federico Luigi Graf von Menabrea) (* 4. September 1809 in Chambéry; † 24. Mai 1896 in St. Cassin) war ein italienischer Wissenschaftler, General und Politiker. Von 1867 …   Deutsch Wikipedia

  • Federico Luigi Menabrea — Federico Luigi Conte di Menabrea …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erfinder — Dies ist eine Liste von Erfindern, die die Welt mit ihren Erfindungen bereichert haben. Ein Erfinder ist jemand, der ein Problem erkannt hat, es gelöst und mindestens einmal damit Erfolg gehabt hat. Er muss nicht der erste gewesen sein; eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Steampunk — Das Telektroskop in London …   Deutsch Wikipedia

  • Industrial Engineering — (deutsch Arbeitsingenieurwesen) bezeichnet ein Arbeitsgebiet, in dem es um die Gestaltung, Planung und Optimierung von Leistungserstellungsprozessen im weitesten Sinne mit ingenieurwissenschaftlichen Methoden geht. In der Umsetzung handelt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”