7-eleven
7-Eleven in Moroguchi 1-chome (Osaka, Japan)

7-Eleven (sprich: „seven-eleven“) ist ein internationaler Mischkonzern mit Firmensitz in Tokio, der die größte Kette von Einzelhandelsgeschäften in 17 Ländern betreibt (z. B. USA, Türkei, Kanada, Norwegen, Schweden, Dänemark, Südkorea, Japan, Australien, Volksrepublik China, Malaysia, Mexiko, Thailand, Republik China, Philippinen, Singapur und Südafrika).

Das Unternehmen wurde 1927 in Oak Cliff, einem Vorort von Dallas (Texas), gegründet. Die Märkte hießen „Speedee-Mart“. Der Name 7-Eleven wird erst seit 1946 verwendet. Die größte Anzahl der 7-Eleven-Geschäfte findet sich in Japan. In den 1980er war das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten geraten und das japanische Einzelhandelsunternehmen Itō-Yōkadō (イトーヨーカ堂) erlangte die Kontrolle und Mehrheit an 7-Eleven. Das Unternehmen ist ein Tochterunternehmen von Seven & I Holdings.

Der Konzern beschäftigt 31.500 Mitarbeiter (2004). Im Jahr 2006 überschritt 7-11 sowohl die 25.000 als auch die 30.000 Filialen Marke.[1] Weltweit gibt es heute mehr als 34.800 Filialen.[2]

Ursprünglich waren diese Geschäfte von 7.00 bis 23.00 Uhr geöffnet, durch die Zeitangabe 7 am bis 11 pm (7–11) entstand die Unternehmensbezeichnung. Seit einigen Jahrzehnten sind die meisten Geschäfte jeden Tag und rund um die Uhr geöffnet.

In den USA und in Kanada wird an manchen 7-Eleven-Geschäften auch Kraftstoff verkauft (z. B. Citgo und Shell). Das Motto in den USA lautet: Oh Thank Heaven for 7-Eleven (Dem Himmel sei Dank für 7-Eleven).

Zum Start des Simpsons-Films wurden 12 7-Eleven-Märkte in Kwik-E-Mart umbenannt.

Die Kette überraschte 2007 in Nordamerika mit einer ungewöhnlichen Werbeaktion. Alle nordamerikanischen Supermärkte verkauften Simpsons-Produkte wie „Buzz-Cola“. 12 Märkte wurden sogar in den aus den Simpsons-Serien bekannten „Kwik-E-Mart“ umbenannt.[3]

Einzelnachweise

  1. Meilensteine (englisch): Milestones
  2. Geschichte (englisch): History
  3. Maria Halkias: Kwik-E-Mart gamble pays off for 7-Eleven, The Dallas Morning News, 30. Juli 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 7-Eleven — 7 Eleven, Inc. Тип …   Википедия

  • 7-Eleven — 7 Eleven, Inc. Rechtsform Incorporated Gründung 1927 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • 7 Eleven — in Moroguchi 1 chome (Osaka, Japan) 7 Eleven (sprich: „seven eleven“) ist ein internationaler Mischkonzern mit Firmensitz in Tokio, der die größte Kette von Einzelhandelsgeschäften in 17 Ländern betreibt (z. B. USA, Türkei, Kanada, Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • 7 Eleven — Logo de 7 Eleven, Inc. Création 1927 Personnages clés Toshifumi Suzuki, Joseph M. DePinto, Masa Asakura …   Wikipédia en Français

  • 7-Eleven — [7 Eleven] any of a large number of shops in the US and other countries that sell food, hot drinks, household goods, petrol, etc. and are open from seven o’clock in the morning until eleven at night. The first 7 Eleven opened in ↑California in… …   Useful english dictionary

  • 7-Eleven — For other uses, see 7 Eleven (disambiguation). 7 Eleven, Inc. Type Subsidiary Industry Retail (Convenience stores) Founded …   Wikipedia

  • 7-Eleven — Para el equipo ciclista, véase 7 Eleven (equipo ciclista). 7 Eleven Lema Gracias a Dios que existe 7 Eleven ( Oh Thank Heaven for 7 Eleven ) …   Wikipedia Español

  • 7-Eleven — Logo de 7 Eleven Création 1927 Personnages clés Toshifumi Suzuki, Joseph M. DePinto, Masa Asakura …   Wikipédia en Français

  • 7-Eleven — 7 E|le|ven trademark a shop that sells food, drinks, magazines, cleaning products etc. 7 Elevens are smaller than ↑supermarkets. They are usually in busy parts of a city and they are open from early in the morning until very late at night. 7… …   Dictionary of contemporary English

  • 7-Eleven (cycling team) — 7 Eleven Team information Based  United States Founded 1981 (1981) Disb …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”