Babisnauer Pappel

Die Babisnauer Pappel ist ein Naturdenkmal nahe der Ortschaft Babisnau (Kreischa) im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge im Bundesland Sachsen.

Babisnauer Pappel (Frühjahr 2005)
Informationstafel

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die als Grenzmarkierung 1808 vom Gutsbesitzer Johann Gottlieb Becke gepflanzte Schwarz-Pappel steht auf einer Höhe von 330 m ü. NN auf einer Erhebung namens Zughübel und ist von vielen Standorten in Dresden aus sichtbar. Damit ist sie eine klassische Landmarke. Von ihrem Standort aus bietet sich ein sehr guter Blick auf den Dresdner Elbtalkessel und in die Sächsische Schweiz.

Im Deutschen Krieg diente der Wipfel der Pappel 1866 den sächsischen Vorposten als Standpunkt. 1884 wurde die Pappel vom Gebirgsverein Sächsische Schweiz gekauft. Im Jahr darauf errichtete man eine hölzerne Aussichtsplattform. Um die Pappel wurden einige Eichen gepflanzt. In den Jahren 1922, 1958 und 1999 wurde jeweils eine neue Aussichtsplattform gebaut.

In der Literatur

Victor Klemperer erwähnt eine Legende zur Babisnauer Pappel in LTI. Sie blühe immer dann, wenn das Ende eines Krieges bevorstehe, wie zum Beispiel 1866, 1870 und 1918: „Das war gestern eine wahre Völkerwanderung zur Babisnauer Pappel hinaus. Sie blüht wirklich aufs Prächtigste. Vielleicht wird doch Friede - ganz von der Hand zu weisen ist Volksglaube nie.“[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. LTI, Victor Klemperer, Reclam Verlag Leipzig, 1975, X. Kapitel, S.87f

Weblinks

 Commons: Babisnauer Pappel – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien
50.97416666666713.749722222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarz-Pappel — (Populus nigra) Systematik Rosiden Eurosiden I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste besonderer Bäume — Der größte Baum der Welt: General Sherman Tree Große und alte Bäume Mitteleuropas haben typischerweise ein Alter zwischen 300 und 600 Jahren. Viele Dörfer haben so genannte tausendjährige Eichen oder Linden, die bei näherer Untersuchung diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Markante und alte Baumexemplare in Deutschland — Der größte Baum der Welt: General Sherman Tree Große und alte Bäume Mitteleuropas haben typischerweise ein Alter zwischen 300 und 600 Jahren. Viele Dörfer haben so genannte tausendjährige Eichen oder Linden, die bei näherer Untersuchung diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Populus nigra — Schwarz Pappel Schwarz Pappel (Populus nigra) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Saarbaum — Schwarz Pappel Schwarz Pappel (Populus nigra) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzpappel — Schwarz Pappel Schwarz Pappel (Populus nigra) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Markante und alte Baumexemplare — Inhaltsverzeichnis 1 Markante und alte Baumexemplare in Deutschland 1.1 Baden Württemberg 1.2 Bayern 1.3 Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • El álamo negro de Babisnau — Saltar a navegación, búsqueda El álamo de Babisnau en diciembre de 2004 El álamo negro de Babisnau es un monumento natural cercano a la localidad de Babisnau (Kreischa) en el distrito de Suiza Osterzgebirge, en el estado federal de Sajonia. El… …   Wikipedia Español

  • Kreischa — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Babisnau — Gemeinde Kreischa Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”