Babušiak
Jaroslav Babušiak Ski Alpin
Nation Slowakei Slowakei
Geburtstag 6. September 1984
Geburtsort Dolný Kubín
Karriere
Disziplin Slalom, Riesenslalom, Super-G
Riesenslalom, Kombination
Verein Ski Jasna Nizke Tatry
Status aktiv
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 28. Oktober 2007
 Gesamtweltcup 127. (2008/09)
 Kombinationsweltcup 36. (2008/09)
letzte Änderung: 15. März 2009

Jaroslav Babušiak (* 6. September 1984 in Dolný Kubín) ist ein slowakischer Skirennläufer. Seine Stärken liegen in den technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom, er startet jedoch auch in Abfahrt und Super-G sowie in der Kombination.

Babušiak war bereits mehrmals slowakischer Meister in Slalom sowie Meister im Riesenslalom. In diesen beiden Disziplinen gewann er auch schon einige FIS-Rennen. Im Alpinen Skiweltcup startet Babušiak nur vereinzelt. Er erreichte jedoch schon Weltcuppunkte - als erster männlicher alpiner Skiläufer des slowakischen Skiverbandes – mit Rang 19 in der ausfallsreichen Super-Kombination von Val-d’Isère 2008.

Bei den Olympischen Winterspielen von Turin 2006 startete Jaroslav Babušiak in allen Disziplinen außer im Riesentorlauf und erreichte als bestes Ergebnis Rang 24 im Slalom. Weiters nahm er bisher an drei Skiweltmeisterschaften (Bormio 2005, Åre 2007 und Val-d’Isère 2009) teil. Sein bestes Ergebnis ist hier Rang 19 in der Super-Kombination von Val-d’Isère.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”