Baby Bird
Babybird
Gründung 1995
Genre Pop
Website www.babybird-official.com
Gründungsmitglieder
Gesang Stephen Jones
Gitarre Luke Scott
Bass John Pedder
Keyboard Huw Chadbourn
Schlagzeug Robert Gregory

Babybird ist eine englische Band, die von Stephen Jones gegründet wurde. Dieser hatte in seinem Keller ab 1988 mit einem Vierspurgerät über 400 Songs (in entsprechender Lo-Fi-Qualität) aufgenommen.

1995 gründete er seine eigene Plattenfirma Baby Bird Recordings und veröffentlichte hintereinder innerhalb von nur 6 Monaten vier Alben, auf denen ausschließlich seine Kompositionen zu hören waren. 1996 erhielt er einen Plattenvertrag und gründete die Band Baby Bird. Einige Titel aus den ersten vier Alben und einige neue Aufnahmen veröffentlichten sie schließlich im Oktober 1996 auf dem Album Ugly Beautiful. Auf diesem Album ist auch das wahrscheinlich bekannteste Lied der Gruppe, You're Gorgeous (UK Platz 3, meistverkaufte Single 1996 im UK).

Ab 1997 schrieb sich der Gruppennamen nur noch in einem Wort. Im Jahre 2000 löste sich die Band auf.

Am 3. März 2003 veröffentlichte Stephen Jones das Soloalbum Almost Cured for Sadness (Sanctuary/Rough Trade).

Am 25. September 2003 folgte ein weiteres Album mit dem Titel Plastic Tablets 2002 mit 4 CDs.

Ebenfalls im Jahr 2003 schrieb Jones den Soundtrack zum Film Blessed. Der Film kam nie in die Kinos und wurde lediglich im Jahr 2004 auf DVD herausgegeben. Der Soundtrack wurde nie verlegt, da die Titel ohne die Bilder ihre Wirkung verlieren würden.

Ende des Jahres 2006 meldete sich Babybird mit dem Album Between My Ears There Is Nothing But Music zurück. Dieses wurde in Deutschland im Februar 2008 von dem Label "Popup (Cargo Records)" veröffentlicht.[1]

Am 10. November 2008 folgte das Doppelalbum Death of the Neighbourhood, welches ebenfalls als Soloprojekt von Stephen Jones verlegt wurde.

Seine eigenen Projekte ließen Stephen Jones genügend Zeit, sich ebenfalls in Projekte der Bands "Lightning Seeds", "Aim" oder "All seeing I" einzubringen. Für einige dieser Zusammenarbeiten lieh Jones den Bands seine Stimme oder agierte als Autor für einige Titel.

Auch auf zahlreichen Compilations sind Stücke von Jones zu finden. So reinterprtierte Jones gemeinsam mit Luke Scott im Jahre 2002 den Titel We All Make The Little Flowers Grow von Lee Hazlewood für die Compilation Total Lee, für welche viele bekannte Bands Songs des amerikanischen Schlagersänger Lee Hazlewood neu einspielten.

Inhaltsverzeichnis

Diskografie

Alben (als Baby Bird)

  • I Was Born a Man (1995)
  • Bad Shave (1995)
  • Fatherhood (1995)
  • The Happiest Man Alive (1996)
  • Dying Happy (1997)
  • The Greatest Hits (1997)
  • The Original Lo-Fi (2002)

Alben (als Babybird)

  • Ugly Beautiful (1996, UK Platz 9)
  • There's Something Going On (1998, UK Platz 28)
  • Bugged (2000)
  • The Best of Babybird (2004)
  • Between My Ears (2006 Babybird Rec., 2008 popup Rec.)

Singles

  • Goodnight (8/96 UK Platz 28)
  • You're Gorgeous (10/96 UK Platz 3)
  • Candy Girl (2/97 UK Platz 14)
  • Cornershop (5/97 UKM Platz 37)
  • Bad Old Man (5/98 UK Platz 31)
  • If You'll Be Mine (8/98 UK Platz 28)
  • Back Together (2/99 UK Platz 22)
  • The F-Word (3/00 UK Platz 35)
  • Lighter N Spoon (4/08)

Promo Videos

  • 1996 Goodnight (Regie: Stuart A. Gosling)
  • 1997 You're Gorgeous (Regie: Stuart A. Gosling)
  • 1998 If You'll Be Mine (Regie: David Slade)
  • 2000 The F-Word (Regie: Rob Leggatt & Leigh Marling)
  • 2000 Out of Sight (Regie: Rob Leggatt & Leigh Marling)
  • 2008 Lighter 'n' Spoon (Regie: Philipp Pflüger)

Einzelnachweise

  1. Album bei Amazon.de

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • baby bird — noun young bird not yet fledged • Syn: ↑nestling • Hypernyms: ↑young bird …   Useful english dictionary

  • bird|ling — «BURD lihng», noun. a baby bird …   Useful english dictionary

  • Bird Week — Infobox VG title=Bird Week caption=Screenshot developer=EMI/Toshiba/Lenar publisher=EMI/Toshiba/Lenar distributor= designer= series= engine= version= released=vgrelease|JP=June 3, vgy|1986 [cite web | url =… …   Wikipedia

  • bird — Synonyms and related words: Bronx cheer, Jane, atomic warhead, avifauna, baby bird, bastard, biddy, bird of Jove, bird of Juno, bird of Minerva, bird of night, bird of passage, bird of prey, birdie, birdlife, birdy, bitch, boo, broad, bugger,… …   Moby Thesaurus

  • Bird: The Complete Charlie Parker on Verve — Studioalbum von Charlie Parker Veröffentlichung 1990 Label Mercury/ …   Deutsch Wikipedia

  • Bird and Diz — Studioalbum von Charlie Parker Veröffentlichung 1950 Label Verve Format …   Deutsch Wikipedia

  • Baby-Sitting Jack-Jack — Données clés Titre original Jack Jack Attack Réalisation Brad Bird Sociétés de production Pixar Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Baby, You’re a Rich Man — «Baby, You’re a Rich Man» Сингл « …   Википедия

  • Baby’s in Black — Исполнитель The Beatles Альбом Beatles for Sale Дата выпуска 4 декабря 1964 Дата записи …   Википедия

  • Baby Burlesks — Shirley Temple in Glad Rags to Riches Directed by Charles Lamont Ray Nazarro …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”