Baby Bob
Seriendaten
Originaltitel Baby Bob
Produktionsland USA
Originalsprache englisch
Produktionsjahr(e) 20022003
Länge 25 Minuten
Episoden bisher 14 in 2 Staffeln
Genre Comedy, Sitcom
Produktion Rob Schiller,
Michael Saltzman,
Norm Gunzenhauser
Erstausstrahlung 18. März 2002 (USA),
14. Januar 2006 (Deutschland) auf ProSieben
Besetzung

Baby Bob ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, die in den USA unter dem Titel Baby Bob: Reality Bites auf CBS zu sehen war. In Deutschland war die Serie ab dem 14. Januar 2006 auf dem Fernsehsender ProSieben zu sehen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Bob ist auf den ersten Blick ein ganz normales sechs Monate altes Baby. Allerdings unterscheidet er sich durch eine Sache deutlich von seinen Altersgenossen, seine ersten Worte waren nicht etwa „Mama“, „Papa“ oder ähnliches, sondern „Nein, das tust du nicht Mam. Du bist nur ein bisschen gestresst, mehr nicht.“, als er seine Mutter vor dem anstehenden Besuch seiner Oma aufheitern wollte.

Bob ist sehr redselig und das sogar auf dem Niveau eines Erwachsenen. Bobs Eltern, Lizzy und Walter, beschließen, seine Gabe zu seinem Schutz geheim zu halten, wobei Bob aber nicht immer ganz mitspielt und es des öfteren zu Schwierigkeiten kommt.

Episoden

Staffel 1

Folge # Titel Originaltitel
1-1 Erste Worte First Words
1-2 Mammi und ich Mommy & Me
1-3 Kunst für Kenner The Tell-Tale Art
1-4 Geschichten aus dem Jenseits The Other Side
1-5 Ein Mann, ein Baby House of the Rising Son
1-6 Babymund tut Wahrheit kund Talking Babies Say the Darndest Things

Staffel 2

Folge # Titel Originaltitel
2-1 Das Interview Rush Lim-Bob
2-2 Autogram von Ringo Don't Pass Me By
2-3 Alles bloß gespielt? Reality Bites
2-4 Junge oder Mädchen Boys Will Be Girls
2-5 Unbeschwertes Wochenende Footloose, Infancy Free
2-6 Wer kennt Jack? You Don't Know Jack
2-7 Vegas Baby Vegas Baby
2-8 Der Spezialeffekt Let's Go to the Videotape

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baby Bob — It centered around the Spencer family, and the parents and grandparents who learn that their six month old son, Bob, can talk. The Baby Bob character was not new when the series debuted. In fact, he had been on television for over a year… …   Wikipedia

  • Bob Crewe — (born November 12, 1931 in Newark, New Jersey) is an American songwriter, singer, manager, record producer and fine artist. His career ranks among the most varied, successful, and innovative in pop music history. Crewe first rose to prominence… …   Wikipedia

  • Bob Dylan — Saltar a navegación, búsqueda Bob Dylan …   Wikipedia Español

  • Bob Dylan —   Die graue Eminenz der Rockmusik   Bob Dylan, der Komponist und Sänger so berühmter Songs wie »Blowin in the wind«, »The times they are a changin «, »All along the watchtower« oder »Knockin on heaven s door«, ist einer der bedeutendsten und… …   Universal-Lexikon

  • Bob Dylan — auf dem Azkena Rock Festival, 26. Juni 2010 Bob Dylan [ˈdɪlən] (* 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota; eigentlich Robert Allen Zimmerman) ist ein US amerikanischer Folk un …   Deutsch Wikipedia

  • Baby Arizmendi — Fiche d’identité Nom complet Alberto Arizmendi Surnom Baby Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Baby-Sitting Jack-Jack — Données clés Titre original Jack Jack Attack Réalisation Brad Bird Sociétés de production Pixar Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Bob Dylan (álbum) — Saltar a navegación, búsqueda Bob Dylan Álbum de Bob Dylan Publicación 19 de marzo de 1962 Grabación 20 y 22 de noviembre de 1961 …   Wikipedia Español

  • Bob Dylan's Greatest Hits Vol. 2 — Album par Bob Dylan Sortie 17 novembre 1971 Enregistrement 1962–1971 Durée 1:17:31 Genre folk, rock, country …   Wikipédia en Français

  • Bob Dylan's Greatest Hits Vol. 2 — Saltar a navegación, búsqueda Bob Dylan s Greatest Hits Vol. II Álbum recopilatorio de Bob Dylan Publicación 17 de noviembre de 1971 Grabación …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”