Babymoon

Als Babymoon bezeichnen bestimmte deutsche Medien einen Urlaub in der Schwangerschaft.

Diese Bezeichnung ist vom englischen Begriff „Honeymoon“ (engl. Flitterwochen) abgeleitet. Der Begriff Babymoon ist ein Kunstwort und wurde von der Reiseindustrie aufgegriffen, um in Anlehnung an den „Honeymoon“ die Notwendigkeit einer Reise während der Schwangerschaft zu unterstreichen.[1]

Die beste Reisezeit für einen Babymoon ist das zweite Trimester der Schwangerschaft, da Beschwerden wie Übelkeit bereits vorbei sind. Das ist die Zeit zwischen der 13. und 28. Schwangerschaftswoche, in der die Gefahr einer Frühgeburt noch sehr gering ist.[2]

Geschichte

Der Begriff Babymoon wurde von der britischen Autorin und Geburtslehrerin Sheila Kitzinger geprägt. Anfangs bezeichnete das Wort die Zeit nach der Geburt, die die Familie alleine verbringt, um eine Bindung zu dem Neugeborenen herzustellen. Das neu geborene Baby wird Teil einer Gruppe, nämlich der Eltern und Geschwister sowie später auch schließlich der gesamten Familie. Diese Familienbindung ist für das Baby überlebensnotwendig. Fehlende Familienbande waren in Europa bis ins 20 Jahrhundert hinein der Grund für Verknechtung in der Landwirtschaft.[3]

In den letzten Jahren hat sich die Bedeutung dieses Begriffs jedoch gewandelt.

Einzelnachweise

  1. „Auf Honeymoon folgt Babymoon“, Die Welt, 7. April 2009
  2. "Reisen in der Schwangerschaft", schwangerschaft.at
  3. "Babymoon", newlifehotels.com

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Babymoon — A babymoon is a vacation taken by a couple that is expecting a baby in order to allow the couple to enjoy a final trip together before the many sleepless nights that usually accompany a newborn baby. Babymoons usually take place at a resort that… …   Wikipedia

  • babymoon — noun a) A planned period of calm spent together by a just born baby and its parents; A honeymoon for new parents and their infant. b) A last vacation taken by expectant parents before a baby is born …   Wiktionary

  • babymoon — /ˈbeɪbimun/ (say baybeemoohn) noun 1. the first few weeks after a baby is born, arranged to be without the stress of day to day living occasioned by such activities as cooking, cleaning, entertaining, shopping, etc., in order to focus on the… …   Australian English dictionary

  • Chuck Versus the Coup d'Etat — Chuck episode Roomies! Episode no …   Wikipedia

  • Liste der Scrubs-Episoden — Diese Liste der Scrubs Episoden enthält alle Episoden der US amerikanischen Fernsehserie Scrubs – Die Anfänger in der Reihenfolge ihrer Erstausstrahlung. Zwischen 2001 und 2010 entstanden in neun Staffeln insgesamt 182 Episoden.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”