Babyschalenspiegel
Funktionsweise eines Babyschalenspiegels

Ein Babyschalenspiegel ist eine Konstruktion, mit deren Hilfe ein Autofahrer sehen kann, wie sich ein Kind in einer Babyschale auf dem Rücksitz verhält. Der Babyschalenspiegel reflektiert dabei das Bild des Kindes vom Rücksitz in den Innenspiegel des Autos. So kann der Fahrer das Kind beobachten, ohne sich umdrehen zu müssen.

Kinder unter einem Jahr und Kinder mit weniger als neun Kilogramm Körpergewicht müssen im Auto quer oder rückwärts zur Fahrtrichtung durch einen speziellen Kindersitz gesichert werden.

Den Sitz für Kinder unter einem Jahr nennt man auch Babyschale. Diese wird entgegen der Fahrtrichtung mit dem Gurt im Auto festgeschnallt. Bei Wagen, die über einen Beifahrerairbag verfügen, der nicht abzuschalten ist, muss die Babyschale auf dem Rücksitz befestigt werden. Von Fahrerseite her ist das Kind in der Babyschale ohne Babyschalenspiegel kaum zu beobachten, so dass durch die Verwendung eines solchen Spiegels die Verkehrssicherheit erhöht wird.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aussenspiegel — Rückspiegel Blick in den Rückspiegel einer Lokomotive der ÖBB Baureihe 1144 Um den Fahrer eines Fahrzeuges von der Situation vor ihm möglichst wenig abzulenken und trotzdem den Verkehr hinter ihm beobachten …   Deutsch Wikipedia

  • Außenspiegel — Rückspiegel Blick in den Rückspiegel einer Lokomotive der ÖBB Baureihe 1144 Um den Fahrer eines Fahrzeuges von der Situation vor ihm möglichst wenig abzulenken und trotzdem den Verkehr hinter ihm beobachten …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrerairbag — Wieder erschlaffter Fahrerairbag unmittelbar nach einem Unfall in einem Seat Ibiza Ein Airbag oder SRS (Supplemental Restraint System) ist Teil des Insassenrückhaltesystem von Kraftfahrzeugen. Bei einem Unfall wird er in typischerweise 10 bis 40… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrzeugspiegel — Rückspiegel Blick in den Rückspiegel einer Lokomotive der ÖBB Baureihe 1144 Um den Fahrer eines Fahrzeuges von der Situation vor ihm möglichst wenig abzulenken und trotzdem den Verkehr hinter ihm beobachten …   Deutsch Wikipedia

  • Innenspiegel — Rückspiegel Blick in den Rückspiegel einer Lokomotive der ÖBB Baureihe 1144 Um den Fahrer eines Fahrzeuges von der Situation vor ihm möglichst wenig abzulenken und trotzdem den Verkehr hinter ihm beobachten …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf-Airbags — Wieder erschlaffter Fahrerairbag unmittelbar nach einem Unfall in einem Seat Ibiza Ein Airbag oder SRS (Supplemental Restraint System) ist Teil des Insassenrückhaltesystem von Kraftfahrzeugen. Bei einem Unfall wird er in typischerweise 10 bis 40… …   Deutsch Wikipedia

  • Kopfairbag — Wieder erschlaffter Fahrerairbag unmittelbar nach einem Unfall in einem Seat Ibiza Ein Airbag oder SRS (Supplemental Restraint System) ist Teil des Insassenrückhaltesystem von Kraftfahrzeugen. Bei einem Unfall wird er in typischerweise 10 bis 40… …   Deutsch Wikipedia

  • Seitenairbag — Wieder erschlaffter Fahrerairbag unmittelbar nach einem Unfall in einem Seat Ibiza Ein Airbag oder SRS (Supplemental Restraint System) ist Teil des Insassenrückhaltesystem von Kraftfahrzeugen. Bei einem Unfall wird er in typischerweise 10 bis 40… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorhangairbag — Wieder erschlaffter Fahrerairbag unmittelbar nach einem Unfall in einem Seat Ibiza Ein Airbag oder SRS (Supplemental Restraint System) ist Teil des Insassenrückhaltesystem von Kraftfahrzeugen. Bei einem Unfall wird er in typischerweise 10 bis 40… …   Deutsch Wikipedia

  • Airbag — Schaumodell Airbags Suzuki Alto (Rechtslenker) Schaumodell …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”