Bacalov

Luis Enríquez Bacalov (* 30. März 1933 in Buenos Aires) ist ein Oscar-ausgezeichneter argentinischer Filmkomponist.

Karriere

Bacalov begann seine Karriere in Italien, wo er wie auch Ennio Morricone bei RCA Records unter Vertrag war. Mit Morricone verbindet ihn seither eine langjährige Freundschaft[1]. Er komponierte unter anderem für Musiker wie Gianni Morandi, Dino oder Rita Pavone. Anfang der 1960er Jahre begann er als Arrangeur und Komponist beim Film zu arbeiten, unter anderem für Die Nackte mit Horst Buchholz und Bette Davis. Für Das Erste Evangelium Matthäus war er 1967 (unter anderem neben Elmer Bernstein) für den Oscar nominiert, unterlag aber Ken Thorne. Während der 1960er und 1970er Jahre schrieb Bacalov die Musik zu zahlreichen Italowestern, neben Django mit Franco Nero in der Titelrolle unter anderem Drei Vaterunser für vier Halunken mit Lee van Cleef, sowie den Titelsong für die Bud Spencer-Westernkomödie Der Dicke in Mexiko. Für den Film Töte, Amigo mit Klaus Kinski schrieb er die komplette Filmmusik, die Produzenten verwendeten jedoch aus Werbegründen lieber den bekannteren Namen Morricones[2]. Während der 1980er Jahre arbeitete Bacalov vor allem für Fernsehproduktionen. 1996 gelang ihm ein grandioses Comeback, als er für Der Postmann den Oscar für die beste Filmmusik gewinnen konnte, nachdem zuvor Morricone das Angebot ausgeschlagen hatte[3].

2003 verwendete Quentin Tarantino zwei Italowesterntitel von Bacalov für seine beiden Teile von Kill Bill.

Bacalov schrieb zudem auch klassische Stücke für Chöre und Orchester, unter anderem Misa Tango, welches 2000 in Rom mit Plácido Domingo als Tenor uraufgeführt wurde.

Einzelnachweise

  1. http://www.filmscoremonthly.com/features/sijbold2.asp I was and still am a close friend of Morricone
  2. http://www.filmscoremonthly.com/features/sijbold2.asp "Because I want Ennio Morricone's name in the film because he is known for the spaghetti westerns"
  3. http://www.filmscoremonthly.com/features/sijbold2.asp They asked Morricone first, but he refused, too busy. Now he is sorry I think, he never won an Oscar

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luis Bacalov — Luis Enríquez Bacalov (* 30. März 1933 in Buenos Aires) ist ein Oscar ausgezeichneter argentinischer Filmkomponist. Karriere Bacalov begann seine Karriere in Italien, wo er wie auch Ennio Morricone bei RCA Records unter Vertrag war. Mit Morricone …   Deutsch Wikipedia

  • Luis Enríquez Bacalov — (* 30. März 1933 in Buenos Aires) ist ein Oscar ausgezeichneter argentinischer Filmkomponist. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Filmografie (Auswahl) 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Luis Bacalov — Luis Enríquez Bacalov (b. Buenos Aires March 30, 1933) is a prolific Argentine composer of film scores. Early on in his career, he composed scores for Spaghetti Western films, including Django , Storm Rider and The Price of Power .Bacalov has… …   Wikipedia

  • Luis Enriquez Bacalov — Luis Bacalov Luis Enríquez Bacalov est un compositeur argentin de musiques de films, né le 30 mars 1933 à San Martín (Argentine). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Distinctions 4 …   Wikipédia en Français

  • Luis Enríquez Bacalov — Luis Bacalov Luis Enríquez Bacalov est un compositeur argentin de musiques de films, né le 30 mars 1933 à San Martín (Argentine). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Distinctions 4 …   Wikipédia en Français

  • Luis Bacalov — Nombre real Luis Enríquez Bacalov Nacimiento 30 de agosto de 1933 Buenos Aires, Argentina …   Wikipedia Español

  • Luis Bacalov — Luis Enríquez Bacalov est un compositeur argentin de musiques de films, né le 30 mars 1933 à San Martín (Argentine). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Distinctions 4 L …   Wikipédia en Français

  • Oh! Carol: The Complete Recordings, 1955–66 — Oh! Carol: The Complete Recordings, 1955 66 is an 8 CD box set of Neil Sedaka released in 2003 on Bear Family Records. It is an almost exhaustive set of Neil Sedaka songs for the period 1955 to 1966 encompassing 112 songs. Most notably it… …   Wikipedia

  • Oscar/Beste Filmmusik — Mit dem Oscar für die beste Filmmusik werden die Komponisten der Filmmusik eines Films geehrt. Besonders im Bereich der Musik für einen Film gab es im Laufe der Jahre die unterschiedlichsten Bezeichnungen für die einzelnen Kategorien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscars/Musik — Mit dem Oscar für die beste Filmmusik werden die Komponisten der Filmmusik eines Films geehrt. Besonders im Bereich der Musik für einen Film gab es im Laufe der Jahre die unterschiedlichsten Bezeichnungen für die einzelnen Kategorien,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”