Bacetin
Bačetín
Wappen von Bačetín
Bačetín (Tschechien)
DEC
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Královéhradecký kraj
Bezirk: Rychnov nad Kněžnou
Fläche: 812 ha
Geographische Lage: 50° 18′ N, 16° 14′ O50.29833333333316.233888888889462Koordinaten: 50° 17′ 54″ N, 16° 14′ 2″ O
Höhe: 462 m n.m.
Einwohner: 396 (28. August 2006)
Postleitzahl: 517 92 - 518 01
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Josef Hejzlar
Adresse: Bačetín 100
518 01 Dobruška
Website: obecbacetin.wz.cz

Bačetín (deutsch Batschetin) ist eine Gemeinde mit 364 Einwohnern (1. Januar 2004) in Tschechien. Es befindet 6 km östlich der Stadt Dobruška in 462 m ü.M. am Fuße des Adlergebirges, im Übergang der Bergländer Náchodská vrchovina und Deštenské hornatiny. Sie gehört dem Okres Rychnov nad Kněžnou an.

Das 1458 erstmals erwähnte Bačetín ist ein Ort, der nicht - wie andere Dörfer in der Gegend - mit Bevölkerungsschwund zu kämpfen hat. Als Vorort von Dobruška und Nové Město nad Metují ist es ein beliebter Naherholungsort, in dem immer mehr Einfamilienhäuser gebaut werden.

Ortsgliederung

Zur Gemeinde Bačetín gehört der Ortsteil Sudín (Sudin).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bačetín — Bačetín …   Deutsch Wikipedia

  • Batschetin — Bačetín …   Deutsch Wikipedia

  • Johanneshöfen — Janov …   Deutsch Wikipedia

  • Adlerkosteletz — Kostelec nad Orlicí …   Deutsch Wikipedia

  • Bartošovice v Orlických Horách — Bartošovice v Orlických horách …   Deutsch Wikipedia

  • Bochdaschin — Bohdašín …   Deutsch Wikipedia

  • Borohradek — Borohrádek …   Deutsch Wikipedia

  • Brand an der Adler — Žďár nad Orlicí …   Deutsch Wikipedia

  • Böhmisch Meseritsch — České Meziříčí …   Deutsch Wikipedia

  • CZ-524 — Lage des Okres Rychnov nad Kněžnou Okres Rychnov nad Kněžnou (Bezirk Reichenau an der Knieschna) befindet sich Osten des Královéhradecký kraj (Tschechien). Auf 998 km² leben 79 Tausend Einwohner. 55 % der Fläche lässt sich landwirtschaftlich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”