Sergei Lagutin
Sergey Lagutin bei der ENECO Tour 2008

Sergey Lagutin (usbekisch Sergey Lagutin, russisch Сергей Лагутин Sergei Lagutin; * 14. Januar 1981) ist ein usbekischer Radrennfahrer.

Sergey Lagutin wurde 2003 in Hamilton Straßen-Radweltmeister der U23-Klasse. Er gewann das Rennen zeitgleich vor dem Belgier Johan Van Summeren und dem Favoriten Thomas Dekker. Für das Folgejahr bekam er einen Profivertrag bei Landbouwkrediet-Colnago. Außer dem Doppelsieg bei der Usbekischen Meisterschaft gelang ihm nichts Erwähnenswertes. 2005 wurde er unter anderem Sechster der Dänemark-Rundfahrt und Zehnter der UCI Asia Tour. Seit 2006 fährt er bei dem US-amerikanischen Radsport-Team Navigators Insurance. Am Saisonende wechselt er zum neu gegründeten Bissell Pro Cycling Team. Seit 2008 fährt er für Cycle Collstrop.

Erfolge

2003

2004

  • Usbekischer Meister – Straßenrennen
  • Usbekischer Meister – Einzelzeitfahren

2005

2007

2008

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sergei Lagutin — Sergueï Lagutin Sergey Lagutin …   Wikipédia en Français

  • Lagutin — ist der Familienname folgender Personen: Boris Nikolajewitsch Lagutin (* 1938), sowjetrussischer Boxer Sergei Lagutin (* 1981), usbekischer Radrennfahrer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit …   Deutsch Wikipedia

  • Sergei Sachnowski — Nation Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Sergei Ponomarenko — Eiskunstlaufen Bronze 1984 Eistanzen Silber …   Deutsch Wikipedia

  • Sergey Lagutin — Sergueï Lagutin Sergey Lagutin …   Wikipédia en Français

  • Sergueï Lagutin — Sergey Lagutin …   Wikipédia en Français

  • Sergey Lagutin — bei der ENECO Tour 2008 Sergey Lagutin (usbekisch Sergey Lagutin, russisch Сергей Лагутин Sergei Lagutin; * 14. Januar 1981) ist ein usbekischer Radrennfahrer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sergey Lagutin — Información personal Nombre completo Sergey Lagutin Fecha de nacimiento 14 de enero de 1981 País …   Wikipedia Español

  • Boris Lagutin — Boris Nikolajewitsch Lagutin (russisch Борис Николаевич Лагутин; * 24. Juni 1938 in Moskau) ist ein ehemaliger sowjetrussischer Boxer. Er war Olympiasieger 1964 und 1968 im Halbmittelgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Länderkämpfe mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Nikolajewitsch Lagutin — (russisch Борис Николаевич Лагутин; * 24. Juni 1938 in Moskau) ist ein ehemaliger sowjetischer Boxer. Er war Olympiasieger 1964 und 1968 im Halbmittelgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Länderkämpfe mit Beteiligu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”