Sergei Michailowitsch Slonimski
Sergei Slonimsky foto.jpg

Sergei Michailowitsch Slonimski (russisch Сергей Михайлович Слонимский; * 12. August 1932 in Leningrad) ist ein russischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler.

Slonimski ist Sohn des russischen Schriftstellers Michail Slonimski und ein Neffe des russisch-amerikanischen Komponisten Nicolas Slonimsky. Er studierte an der Moskauer Musikhochschule von 1943 bis 1950. Slonimski ist seit 1959 Professor am Konservatorium in St. Petersburg.

In seinen über 100 Stücken, Opern, Symphonien und anderen Werken bewegt sich Slonimski von Zwölftonmusik bis hin zu einem volkstümlichen Stil, wobei auch Stilelemente von Jazz und Neo-Romantik in seinem kompositorischen Schaffen anzutreffen sind.

Für die EXPO 2000 in Hannover inszenierte Arila Siegert seine Kammeroper Der Meister und Margarita (nach Bulgakow).

Sergei Slonimski war in Zeiten der Sowjetunion verfemt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sergei Slonimski — Sergei Michailowitsch Slonimski (russisch Сергей Михайлович Слонимский; * 12. August 1932 in Leningrad) ist ein russischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler. Slonimski ist Sohn des russischen Schriftstellers Michail Slonimski und ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Sergei Slonimsky — Sergei Michailowitsch Slonimski (russisch Сергей Михайлович Слонимский; * 12. August 1932 in Leningrad) ist ein russischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler. Slonimski ist Sohn des russischen Schriftstellers Michail Slonimski und ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Slonimski — ist der Familienname folgender Personen: Antoni Słonimski (1895–1976), polnischer Dichter Chajim Slonimski, (1810–1904), hebräischer Schriftsteller und Journalist, Erfinder der Rechenmaschine (1844) Piotr Słonimski, (1922–2009), polnisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Sergej Slonimsky — Sergei Michailowitsch Slonimski (russisch Сергей Михайлович Слонимский; * 12. August 1932 in Leningrad) ist ein russischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler. Slonimski ist Sohn des russischen Schriftstellers Michail Slonimski und ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Sankt Petersburgs — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Sankt Petersburg (1914–24 Petrograd, 1924–91 Leningrad; einschließlich der vormals eigenständigen Orte Kolpino, Komarowo, Krasnoje Selo, Kronstadt, Lomonossow, Pawlowsk, Peterhof, Puschkin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Arapow — Boris Alexandrowitsch Arapow (russisch Борис Александрович Арапов; * 30. Augustjul./ 12. September 1905greg. in Sankt Petersburg; † 21. Januar 1992 ebenda) war ein russischer Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Arapov — Boris Alexandrowitsch Arapow (russisch Борис Александрович Арапов; * 30. Augustjul./ 12. September 1905greg. in Sankt Petersburg; † 21. Januar 1992 ebenda) war ein russischer Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Arapow — Boris Alexandrowitsch Arapow (russisch Борис Александрович Арапов; * 30. Augustjul./ 12. September 1905greg. in Sankt Petersburg; † 21. Januar 1992 ebenda) war ein russischer Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Irina Emeliantseva — (russisch Ирина Александровна Емельянцева, Irina Alexandrowna Emeljanzewa; * 26. September 1973[1] in Selzo, Oblast Brjansk, Sowjetunion) ist e …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”