Bachmaier

Bachmaier ist der Nachname folgender Personen:


Bachmaier ist der Name folgender Ortschaften:

  • Bachmaier an der Alz, Ortsteil der Gemeinde Kastl, Landkreis Altötting, Bayern
  • Bachmaier (Burgkirchen an der Alz), Ortsteil der Gemeinde Burgkirchen an der Alz, Landkreis Altötting, Bayern
  • Bachmaier (Tettnang), Ortsteil der Stadt Tettnang im Bodenseekreis, Baden-Württemberg


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bachmaier — Bachmay(e)r …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Hermann Bachmaier — (* 5. Juli 1939 in Crailsheim) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Rechtsanwalt. Er war von 1983 bis 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages und dort seit 1998 Justiziar der SPD Bundestagsfraktion. Bachmaier vertrat den Wahlkreis Schwäbisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferienwohnungen Bachmaier Monika — (Криммл,Австрия) Категория отеля: Адрес: Unterkrimml 61, 5743 Крим …   Каталог отелей

  • Apartment Bachmaier — (Брамберг ам Вильдкогель,Австрия) Категория отеля: Адрес: Stoitznergasse 52, 57 …   Каталог отелей

  • Susanne Bachmaier — Susanne Rita Bachmaier (* 1968) ist eine Diplom Sozialpädagogin und bayerische Politikerin (ödp) aus Anzing. Sie war mit Hermann Bachmaier verheiratet, den sie im Alter von 15 Jahren auf einer Kolping Freizeit in Südtirol kennengelernt hatte.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Waltraud Bachmaier-Geltewa — (* 13. November 1953 in Kapfenberg) ist eine österreichische Politikerin (SPÖ) und seit 1991 Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag. Sie ist stellvertretende Klubobfrau der SPÖ Landtagsfraktion. Neben ihrer Funktion als Abgeordnete ist sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ba–Bac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Valentin — porträtiert von Eugen Rosenfeld Karl Valentin [ faləntin] (* 4. Juni 1882 in München; † 9. Februar 1948 in Planegg bei München) hieß mit bürgerlichem Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Oedp — Ökologisch Demokratische Partei Partei­vor­sit­zender …   Deutsch Wikipedia

  • Ökologisch Demokratische Partei — Partei­vor­sit­zender …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”