Bachtijar Mamirow

Bachtijar Mamirow (* 21. Juni 1981) ist ein kasachischer Radrennfahrer.

Bachtijar Mamirow fuhr 2003 für die japanische Mannschaft Orbea-Etxe-Ondo und im Jahr 2004 für das Cycling Team Capec. In der Saison 2005 gewann er drei Etappen bei der Kerman Tour und wurde Dritter der Gesamtwertung. Außerdem wurde er auch Gesamtdritter bei der Tour d'Egypte. Ein Jahr später gewann er sechs Etappen bei der Tour du Cameroun und wurde in der Gesamtwertung Zweiter hinter seinem Landsmann Pawel Newdach. In der Endwertung der UCI Africa Tour 2006 belegte Mamirow dadurch den vierten Rang.

Erfolge

2005
2006

Teams

  • 2003 Orbea-Etxe-Ondo
  • 2004 Capec

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mamirow — ist der Name folgender Personen: Bachtijar Mamirow (* 1981), kasachischer Radrennfahrer Maulen Mamirow (* 1970), kasachischer Ringer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeic …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mam–Maq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Africa Tour 2006 — Die UCI Africa Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte afrikanische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die Eintagesrennen und Etappenrennen der UCI Africa Tour sind in drei Kategorien (HC, 1 und 2)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Ringen/Medaillengewinner Freistil — Olympiasieger Ringen Übersicht Medaillengewinner Freistil Medaillengewinner Greco …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”