Bacina-Seen
Baćina Seen, Blick von der Jadranska Magistrala

Die Baćina-Seen (Kroatisch Baćinska jezera) befinden sich im Süden Kroatiens. Dort bilden mehrere Seen bei der Ortschaft Baćina nahe der Stadt Ploče auf der rechten Seite der Deltamündung der Neretva in der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva eine Seenlandschaft.

Die Seen erstrecken sich auf einer Fläche von 138 Hektar.

Sechs der sieben Seen sind miteinander verbunden. Die Seen tragen die Bezeichnung Oćuša, Crniševo, Podgora, Sladinac, Vrbnik, Šipak und Plitko jezero. Der flächenmäßig größte See ist die Oćuša. Am tiefsten ist mit 34 Metern der See Crniševo.

Weblinks

43.06863717.4260337Koordinaten: 43° 4′ 7″ N, 17° 25′ 34″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baćina-Seen — Baćina Seen, Blick von der Jadranska Magistrala Geographische Lage Kroatien …   Deutsch Wikipedia

  • Adriatische Küstenstraße — Baćina Seen nahe Gradac, Entlang der Jadranska Magistrala Jadranska Magistrala nahe Makarska …   Deutsch Wikipedia

  • Jadranska Magistrala — Baćina Seen nahe Gradac, Entlang der Jadranska Magistrala …   Deutsch Wikipedia

  • Karsthöhle — Turmkarst Landschaft, Guilin (China) Pinnacle Karst Landschaft, Shilin (China) …   Deutsch Wikipedia

  • Karstplateau — Turmkarst Landschaft, Guilin (China) Pinnacle Karst Landschaft, Shilin (China) …   Deutsch Wikipedia

  • Karststock — Turmkarst Landschaft, Guilin (China) Pinnacle Karst Landschaft, Shilin (China) …   Deutsch Wikipedia

  • Kegelkarst — Turmkarst Landschaft, Guilin (China) Pinnacle Karst Landschaft, Shilin (China) …   Deutsch Wikipedia

  • Verkarstung — Turmkarst Landschaft, Guilin (China) Pinnacle Karst Landschaft, Shilin (China) …   Deutsch Wikipedia

  • Kardeljevo — Ploče …   Deutsch Wikipedia

  • Ploce — Ploče …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”