Back Lot Stunt Coaster (Canada's Wonderland)
Backlot Stunt Coaster
Die Auslieferung in Kings Island.

Die Auslieferung in Kings Island.

Daten
Typ Stahl - sitzend
Hersteller Premier Rides
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Antriebsart LIM
Eröffnung 1. Mai 2005
20. Mai 2005
27. Mai 2006
Länge 597,4 m
Höhe 13,8 m
Abfahrt 9,5 m
max. Querneigung 88°
max. Geschwindigkeit 64,4 km/h
Fahrtzeit 1:20 min
Kapazität 800 Personen pro Stunde
Inversionen 0

Backlot Stunt Coaster beziehungsweise Back Lot Stunt Coaster ist der Name mehrerer baugleicher Stahlachterbahnen des Herstellers Premier Rides in Paramount Parks der Cedar Fair Gruppe. Die Bahnen trugen ursprünglich Namen nach dem Film The Italian Job – Jagd auf Millionen, wurden aber nach dem Verkauf der Parks an Cedar Fair aus Lizenzgründen umbenannt.

Inhaltsverzeichnis

Back Lot Stunt Coaster (Canada’s Wonderland)

Am 1. Mai 2005 als Italian Job: Stunt Track eröffnet in Canada’s Wonderland (Vaughan, Ontario, Kanada) war Back Lot Stunt Coaster die erste der drei Bahnen. Die Bahn steht auf einem 5200 m² großen Areal am Rand des Parks und ist von einer Wasserfläche umschlossen.

Backlot Stunt Coaster (Kings Island)

Kurze Zeit später, am 20. Mai 2005, eröffnete unter dem gleichen Namen Italian Job: Stunt Track der heutige Backlot Stunt Coaster in Kings Island (Kings Mills, Ohio, USA). Um Platz für die Anlage zentral im Park gelegen zu machen, wurde die Attraktion Antique Cars abgerissen.

Back Lot Stunt Coaster (Kings Dominion)

Back Lot Stunt Coaster in Kings Dominion (Doswell, Virginia, USA) eröffnete ein Jahr später am 27. Mai 2006 als Italian Job Turbo Coaster. Die Bahn belegt den Platz an der vorher die Wildwasserbahn Diamond Falls, sowie FreeFallin, eine Mischung verschiedener Wasserrutschen und der Kinderbereich des Wasserparks standen.

Fahrt

Die Thematisierung richtest sich nach der Verfolgungsszene am Ende des 2003 erschienenen Films The Italian Job – Jagd auf Millionen. Die Wagen sind nach dem MINI Cooper im 3/4-Maßstab gestaltet und bieten jeweils Platz für vier Personen. Die drei Züge bestehtehen aus jeweils 3 Wagen in blau, rot und weiß. Nach der Station wird der Zug auf der ersten nur 31 Meter langen, mit Linearmotor-Antrieb ausgestatteten, Beschleunigungsstrecke auf 64,4 km/h beschleunigt. Er fährt eine als Parkhausauffahrt gestaltete zweieinhalbfache Helix auf elf Meter Schienenhöhe hinauf. Es folgt die mit 9,5 Metern höchste Abfahrt der Anlage. In Schlangenlinien führt die Strecke zwischen Polizeifahrzeugen hindurch und durch eine überhöhte 180° Kurve. Nach einem Hügel folgt eine S-Kurve und ein Absturz in einen als U-Bahn-Schacht gestalteten Tunnel. Nach dem Tunnel hält der Zug in einer scheinbaren Sackgasse an. Begleitet von Feuer-, Wasser- und Pyrotechnik-Spezialeffekten wird der Zug von einem Polizeihubschrauber „beschossen“. Der zweite sechs Meter lange LIM-Antrieb beschleunigt den Zug wieder auf 25 km/h hinein in einen als Lagerhalle gestalteten Tunnel. Nach einigen Kurven folgt eine dritte kurze Beschleunigung nach der der Zug über eine Rampe durch eine Plakatwand wieder nach Draußen fährt. Es folgt noch eine 180° Kurve und die Schlussbremse.

Literatur

  • Frank Lanfer u.a.: The Italian Job in Kirmes & Park Revue ISSN 1432-3982, Nr. 97, S. 62-65

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Back Lot Stunt Coaster — Backlot Stunt Coaster Die Auslieferung in Kings Island. Daten Typ Stahl sitzend Hersteller Premier Rides Designer …   Deutsch Wikipedia

  • Back Lot Stunt Coaster (Kings Dominion) — Backlot Stunt Coaster Die Auslieferung in Kings Island. Daten Typ Stahl sitzend Hersteller Premier Rides Designer …   Deutsch Wikipedia

  • Canada's Wonderland — Canada’s Wonderland ist ein Freizeitpark im kanadischen Vaughan, rund 30 Kilometer nördlich von Toronto gelegen. Der 1,3 Quadratkilometer große Freizeitpark hat rund 200 Attraktionen und 48 Fahrgeschäfte. Der am 23. Mai 1981 eröffnete Park hat… …   Deutsch Wikipedia

  • Canada’s Wonderland — Logo des Parks. Ort Vaughan/Ontario Eröffnung …   Deutsch Wikipedia

  • Canada's Wonderland — 43° 50′ 33″ N 79° 32′ 31″ W / 43.842544, 79.541944 …   Wikipédia en Français

  • Canada's Wonderland — Infobox Amusement park name = Canada s Wonderland location = Vaughan, Ontario location2 = Canada location3 = flagicon|Canada opening date = May 23, 1981 Landscape Architect = Moorehead, Fleming, Corban Architects Structural Engineer = O.T. Baggio …   Wikipedia

  • Paramount's Canada's Wonderland — Canada s Wonderland 43° 50′ 33″ N 79° 32′ 31″ W / 43.842544, 79.541944 …   Wikipédia en Français

  • Paramount Canada's Wonderland — Canada s Wonderland 43° 50′ 33″ N 79° 32′ 31″ W / 43.842544, 79.541944 …   Wikipédia en Français

  • Former and renamed attractions at Canada's Wonderland — Since Canada s Wonderland, an amusement park located in Vaughan, Ontario, Canada, opened in 1981, a number of attractions (including rides, stores and restaurants) have been replaced, removed or renamed including the park itself, which was known… …   Wikipedia

  • Backlot Stunt Coaster — / Back Lot Stunt Coaster Die Auslieferung in Kings Island. Daten Standort Canada’s Wonderland, Kings Island, Kings Dominion () …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”