Backfett
Allgemeine chemische Struktur von Fetten (R1, R2 und R3 sind Alkyl- oder Alkenylreste mit einer meist ungeraden Anzahl von Kohlenstoffatomen.)

Hier unterscheiden wir zwischen Backfetten, die als Zutat in Teigen verwendet werden und den Fetten, die zum Ausbacken der Teige in der Frittüre verwendet werden. Letztere werden im Allgemeinen Siedefette genannt. Als Siedefett oder Frittüre werden Fette zusammengefasst, die zum Ausbacken von Speisen im Fettbad geeignet sind. Siedefett muss einer starken Erhitzung auf etwa 200 bis 250 °C standhalten können und sollte deshalb besonders rein sein, darf also möglichst kein Wasser oder Eiweiß enthalten. Wasser würde beim Erhitzen stark spritzen, Eiweiß schwarz werden und das Fett unbrauchbar machen. Ebenfalls von Bedeutung ist der Rauchpunkt, der vor allem vom Anteil freier Fettsäuren abhängt.

Als Siedefette werden meist reine Pflanzenöle mit hohem Rauchpunkt oder gehärtete Pflanzenöle wie z.B. Erdnussfett verwendet. Seltener kommen Schweineschmalz, Rindertalg und Butterschmalz zum Einsatz.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spezial-Backfett — Handelsübliche Margarine Margarine (Kunstbutter, von frz. acide margarique ‚perlfarbene Säure‘, griech. μάργαρον márgaron ‚Perle‘) ist ein Streichfett, das häufig anstelle von Butter verwendet wird. Margarine besteht heutzutage im Wesentlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fett- und Ölprodukte — Speisefett und Speiseöl sind für die menschliche Ernährung geeignete Produkte mit neutralem bis arteigenen Geruch und Geschmack, die aus den Samen und Früchten von Pflanzen sowie aus dem Fettgewebe von Schlachttieren, Schlachtgeflügel und… …   Deutsch Wikipedia

  • Speisefett — Allgemeine chemische Struktur von pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen (R1, R2 und R3 sind Alkyl oder Alkenylreste mit einer meist ungeraden Anzahl von Kohlenstoffatomen): Triester des Glycerins. Speisefett und Speiseöl sind für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Analverkehr — Analverkehr, Illustration von Paul Avril zu „Les Sonnetts Luxurieux“, 1892 Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lateinisch anus After; auch: pedicatio) – umgangssprachlich auch Analsex genannt – versteht man das Einführen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Crisco — Logo von Crisco Crisco ist eine Marke in den Vereinigten Staaten, die vor allem mit dem seit 1911 als pflanzliches Brat und Backfett vertriebenen Shortening gleichen Namens verbunden wird. Die Marke gehörte ursprünglich zu Procter Gamble, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleitmittel — Mit Gleitmittel, Gleitgel oder Gleitcreme bezeichnet man zähe Flüssigkeiten, die als Schmierstoff der Reibungsminderung dienen. Sie werden in der Medizin, in der Technik, im Handwerk oder auch für sexuelle Praktiken angewandt. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Kondom — Ein unausgerolltes Kondom. Ein Kondom (auch Präservativ) ist eine dünne Hülle, zumeist aus vulkanisiertem Kautschuk, die zur Empfängnisverhütung und zum Schutz gegen sexuell übertragbare Erkrankungen vor dem Geschlechtsverkehr über den erigierten …   Deutsch Wikipedia

  • Muffin — Amerikanischer Blaubeermuffin in Papierform Muffin ist die Bezeichnung für zwei verschiedene Gebäckarten in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich. Im Vereinigten Königreich versteht man unter „muffins“ ein flaches Hefegebäck, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Muffins — Amerikanischer Blaubeermuffin in Papierform Muffin (/ˈmʌfɪn/) ist die Bezeichnung für zwei verschiedene Gebäcke in den USA und in Großbritannien. Englische Muffins sind ein flaches Hefegebäck, das als Toast gegessen wird. Die bei uns bekannteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinar Mas Group — Logo der Sinar Mas Group Die Sinar Mas Group ist eines der größten Konglomerate in Indonesien. Sie wurde 1962 von Eka Tjipta Widjaja gegründet und wird mittlerweile von seiner Familie geleitet und verfügt über zahlreiche Tochterfirmen, darunter z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”