Sex-Appeal

Unter Sexappeal, auch Sex-Appeal (engl. sex appeal [ˈsɛksəpiːl], „sexuelle Anziehungskraft“), versteht man die sexuell-erotische Ausstrahlung eines Menschen.

Inhaltsverzeichnis

Einflussfaktoren

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Was einen Menschen für einen anderen sexuell anziehend macht, ist individuell – d. h. von Mensch zu Mensch – äußerst uneinheitlich und hängt darüber hinaus von kulturellen und kulturgeschichtlichen Faktoren ab. Als allgemeine Faktoren für sexuelle Ausstrahlung lassen sich - neben einem wohlproportionierten Körper - vor allem Merkmale wie Selbstbewusstsein, ein gutes Körpergefühl, Humor und Kommunikationsfähigkeit benennen.

Dennoch gibt es in jeder Kultur Konventionen, die zu beschreiben versuchen, worin Sexappeal bestehe. So gelten in den westlichen Kulturen Männer als sexy, die Merkmale wie z. B. breite Schultern, schmale Hüften, einen kleinen, straffen Po und eine große Körperlänge aufweisen. Auch ein Mann mit hohem sozialen Status, der Willensstärke, finanzielle Sicherheit, Ehrgeiz und intellektuelle Fähigkeiten aufweist, wirkt auf viele westliche Frauen attraktiv. Er muss kein Schönling sein, aber Charme und das so genannte, nicht klar zu umschreibende "gewisse Etwas" haben. Wesentliche Eigenschaften dieses "gewissen Etwas" sind aber zweifelsohne Begeisterungsfähigkeit und Tatkraft.

Wie variabel und letztlich beliebig die Merkmale sind, die als Kennzeichen für Sexappeal gelten, wird angesichts von kulturspezifischen Fetischen wie z. B. dem im chinesischen Kaiserreich verbreiteten Lotosfuß oder dem mit Messingringen gestreckten Hals der Padong-Karen-Frauen in Thailand deutlich.

Literatur

  • Ansgar Rank, Dietlinde Rank: Sexappeal, Walter-Verlag, 1996, ISBN 3-530-30013-6
  • Ulrich Renz: Schönheit – eine Wissenschaft für sich, Berlin Verlag, 2006, ISBN 3-8270-0624-4
  • Geoffrey F. Miller: Die sexuelle Evolution. Spektrum Verlag 2001, ISBN 3-8274-1097-5

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sex-appeal — [ sɛksapil ] n. m. • 1930; sexe appeal 1929; mot angl. amér. « attrait du sexe » ♦ Anglic. Vieilli Attrait sexuel. Elle a du sex appeal (⇒ sexy) . (Plur. inus. sex appeals.) ● sex appeal, sex appeals nom masculin (américain sex appeal, de sex,… …   Encyclopédie Universelle

  • Sex-Appeal — Sex|ap|peal auch: Sex Ap|peal 〈[sɛ̣ksəpi:l] m.; s; unz.〉 körperliche, sexuelle Anziehungskraft ● jmd. hat viel, wenig Sex Appeal [<engl. sex <lat. sexus „Geschlecht“ + engl. appeal „Anziehungskraft, Reiz“] * * * Sex Ap|peal …   Universal-Lexikon

  • sex appeal — sex ap·peal loc.s.m.inv. ES ingl. {{wmetafile0}} capacità di esercitare una forte attrazione sessuale: una donna con molto sex appeal, un attrice dotata di sex appeal Sinonimi: appeal. {{line}} {{/line}} DATA: 1929. ETIMO: comp. di sex sesso e… …   Dizionario italiano

  • sex appeal — /seksapˈpil, ingl. ˈsɛksəˌpiːl/ [vc. ingl., comp. di sex «sesso» e appeal «richiamo», propriamente «richiamo del sesso»] loc. sost. m. inv. carica erotica, attrattiva, seduzione, fascino, charme (fr.), appeal (ingl.) …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Sex-Appeal — Sex Ap|peal, auch Sex|ap|peal [ zɛksəpi:l, engl. sɛksə pi:l] der; s <aus gleichbed. engl. amerik. sex appeal, zu appeal »Anziehungskraft, Reiz«> starke erotische, sexuelle Anziehungskraft (bes. einer Frau) …   Das große Fremdwörterbuch

  • sex appeal — o sexappeal (del inglés; pronunciamos sexapil ) sustantivo masculino 1. Atractivo físico y sexual de una persona: Julian es un chico con mucho sex appeal …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • sex appeal — /sɛks ə pi:l/, it. /sɛksa p:il/ locuz. ingl. (propr. richiamo del sesso ), usata in ital. come s.m. [particolare capacità di esercitare una forte attrattiva sessuale: una donna dotata di s. a. ] ▶◀ appeal, attrattiva, sensualità. ‖ charme,… …   Enciclopedia Italiana

  • sex appeal — [n] magnetism allure, appeal, attraction, attractiveness, charisma, charm, drawing power, enchantment, glamour, it*, lure, pull, seductiveness; concepts 411,676 …   New thesaurus

  • sex appeal — sex ap.peal n [U] the quality of being sexually attractive ▪ She s young and pretty and full of sex appeal …   Dictionary of contemporary English

  • sex appeal — ☆ sex appeal n. the physical attractiveness and erotic charm that attract members of the opposite sex …   English World dictionary

  • sex-appeal — → sexapil …   Diccionario panhispánico de dudas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”