Backwaren

Backwaren ist der Oberbegriff für Lebensmittel aus Getreide oder Getreideerzeugnissen, die gebacken werden. Hergestellt werden sie in der Regel von Bäckereien. Grob eingeteilt werden sie in die Gruppen Brot, Kleingebäck und Feingebäck sowie als spezielle Untergruppe in länger haltbare Dauerbackwaren, die einen geringeren Feuchtigkeitsgehalt haben.

Kleingebäck ist die Sammelbezeichnung für kleine Backwaren aus Brotteig, die maximal 250 Gramm wiegen. Der Teig kann anders zubereitet werden als der klassische Brotteig. Typische Beispiele für Kleingebäck sind Brötchen, Kipferl, Croissants und Brezeln.

Das Feingebäck wird umgangssprachlich als Gebäck bezeichnet. Es unterscheidet sich lebensmittelrechtlich von Brot und Kleingebäck durch seine andere Teigzusammensetzung, vor allem zusätzlich zugesetzte Fette und/oder Zucker. Zum Feingebäck zählen auch nicht süße Dauerbackwaren wie Laugengebäck, Kräcker und Salzgebäck, unabhängig von ihrer Zubereitung. Klassisches Feingebäck sind Plätzchen, Kuchen und Torten.

Quellen

  • Lebensmittel-Lexikon Dr. Oetker, 4. Aufl. 2004, Artikel Backwaren, Feine Backwaren und Kleingebäck

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backwaren — Konditorwaren; Konditorbackwaren * * * Bạck|wa|ren 〈Pl.; Sammelbez. für〉 Brot, Brötchen, Kuchen, kleines Gebäck …   Universal-Lexikon

  • Backwaren — Backwerk, Gebäck …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sehne Backwaren — KG Rechtsform KG Gründung 1957 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Dr. Quendt Backwaren — Spezialitätenbäckerei Dr. Quendt KG Unternehmensform KG Gründung 1991 …   Deutsch Wikipedia

  • Feine Backwaren — Unter feine Backwaren (auch: Feingebäck, Feinbackwaren, international: Viennoiseries aus Wien) versteht der Bäcker alle Gebäcke, die, bezogen auf 90 Teile Getreidemahlerzeugnisse, mindestens 10 Teile Fett und/oder Zucker (in Deutschland[1])… …   Deutsch Wikipedia

  • Wissensforum Backwaren — Vorlage:Infobox Verband/Logo fehlt Wissensforum Backwaren e.V. Berlin / Wien Rechtsform Eingetragener Verein Gründung 1983 als Backmittelinstitut e.V. Ort Berlin Präsidentin …   Deutsch Wikipedia

  • Erlenbacher Backwaren — Zentrale der Erlenbacher Backwaren GmbH in Groß Gerau Die erlenbacher backwaren gmbh ist einer der größten deutschen Produzenten von Tiefkühlbackwaren mit Sitz in Groß Gerau im Kreis Groß Gerau in Hessen. Kerngeschäft ist der Verkauf an die… …   Deutsch Wikipedia

  • Klimasteuerung für Backwaren — Bei den Automatik Programmen Backwaren erfolgt eine automatische Anpassung des Feuchtigkeitsgehaltes im Garraum an das Gargut. Das bedeutet optimales Backofenklima für Backwaren. Lies mehr zum Thema Herde …   Wörterbuch für Hausgeräte

  • Erlenbacher Backwaren GmbH — Die erlenbacher backwaren gmbh mit Sitz in Groß Gerau (Hessen) ist einer der größten deutschen Produzenten von Tiefkühlbackwaren. Kerngeschäft ist der Verkauf an die Gastronomie, die Bäckereien und das Co Packing, weswegen der Name erlenbacher… …   Deutsch Wikipedia

  • Gare (Backwaren) — Unter Gare verstehen Bäcker und Konditoren die Gärzeit von aufgearbeiteten Teiglingen im Gärraum. In dieser Zeit sollen die enthaltenen Backhefen und/oder Milchsäurebakterien durch Gärung Kohlendioxid und Ethanol bilden. Das gebildete… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”