Bad Radein
Radenci
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Radenci (Slowenien)
DEC
Basisdaten
Staat: Slowenien
Bezirk:
Historische Region: Untersteiermark (Štajerska)
Statistische Region: Murgebiet (Pomurska)
Koordinaten: 46° 39′ N, 16° 3′ O46.64722222222216.044166666667200Koordinaten: 46° 38′ 50″ N, 16° 2′ 39″ O
Höhe: 200 m ü. A.
Fläche: 34,1 km²
Einwohner: 5.265 (2002)
Bevölkerungsdichte: 154 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+386) 56
Postleitzahl: 9252
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Mihael Petek (unabhängig)
Webpräsenz:

Radenci (deutsch: Radein) ist eine Gemeinde im nordöstlichen Teil Sloweniens. Die ungefähr 5.300 Einwohner zählende Gemeinde liegt zwischen Gornja Radgona und Murska Sobota an der Mur. Der Hauptort ist ca. 1 km von der österreichisch-slowenischen Staatsgrenze entfernt. Bekannt ist die Stadt durch ihre Thermen und das Mineral- und Heilwasser, welches unter dem Markennamen Radenska vertrieben wird.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bad [1] — Bad, im transitiven Sinne das Benetzen und Abwaschen des Körpers oder eines Körperteiles (Teilbad) mit Wasser oder das Einhüllen mit Gasen, Asche, Sand, Erde, Schlamm, Laub, Oel u.s.w. bei nachfolgender Reinigung. Alle Bäder, deren Wirkung auf… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Liste der Orte mit Namenszusatz „Bad“ — Die Liste enthält die Orte mit dem Namenszusatz „Bad“ mit der Angabe des Jahres der Verleihung. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Baden Württemberg 1.2 Bayern 1.3 Brandenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Radkersburgerbahn — Radkersburger Bahn Spielfeld Straß–Ljutomer Geografische Daten Staat: Österreich, Slowenien Bundesland: Steiermark Streckendaten Kursbuchstrecke (ÖBB): 560 Streckenlänge: 31,095 km …   Deutsch Wikipedia

  • Радейн — (нем. Radein, Bad Radein, словинск. Radinci) курорт в Штирии, в 190 м над поверхностью моря, на берегу р. Мура. Минеральный источник щелочно солянокислой воды, богатой угольнокислым натром и литием, которая употребляется и для внешнего (ваннами) …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Radkersburger Bahn — Spielfeld Straß–Ljutomer Kursbuchstrecke (ÖBB): 560 Streckenlänge: 31,095 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Betreiber: Österreich: ÖBB Slowenien: Slovenske železnice Bundesland (A): Steiermar …   Deutsch Wikipedia

  • Prekmurje — Prekmurje (5) ist eine der fünf historischen Regionen Sloweniens. Prekmurje (deutsch Übermurgebiet, ungarisch Muravidék) ist eine historische Region im äußersten Nordosten Sl …   Deutsch Wikipedia

  • Radenci — Radenci …   Deutsch Wikipedia

  • List of German exonyms for places in Slovenia — This is a list of German language exonyms for places located in Slovenia. Those names are mostly of a historic value.* Ajdovščina Haidenschaft * Apače Abstall * Artiče Artitsch bei Rann * Begunje pri Cerknici Vigaun bei Zirknitz * Begunje pri… …   Wikipedia

  • Pomurska — Statistische Region Pomurska Pomurska (slowenisch: Pomurska statistična regija) ist eine statistische Region in Slowenien auf NUTS Ebene. Die Region, die für statistische Zwecke bestimmt ist, wurde im Mai 2005 eingeführt. Sie liegt im Nordosten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen italienischer Orte — Für geographische Objekte (menschliche Siedlungen, Landschaften, Fluren, Berge, Flüsse usw.) auf dem heutigen Staatsgebiet Italiens existieren vielfach deutsche Namen. Zum einen, weil ein Teil des deutschen Sprachgebiets und einige deutsche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”