Siding-Spring-Observatorium


Siding-Spring-Observatorium
-31.273444444444149.06433333333
Teleskopkuppel des Anglo-Australian Telescope
Das Anglo-Australian Telescope

Das Siding-Spring-Observatorium in der Nähe von Coonabarabran, Australien, ist Teil der Research School of Astronomy & Astrophysics (RSAA) der Australian National University (ANU). Wichtigster Teil des Observatoriums ist das britisch-australische Anglo-Australian Observatory (AAO), welches das Anglo-Australian Telescope und das UK Schmidt Telescope betreibt. Daneben gibt es eine Reihe weiterer Teleskope welche der Australian National University, der University of New South Wales und anderen Institutionen gehören. Das Observatorium liegt in 1165 Meter Höhe im Warrumbungles National Park in den Siding Spring Mountains und ist unter dem IAU-Code 413 registriert.

Es gibt eine Galerie für Besucher und ein Souvenirgeschäft.

Teleskope

  • Anglo-Australian Telescope (3.9 m - AAO)
  • Siding Spring 2.3 m Telescope (ANU)
  • Faulkes Telescope South (2.0 m - Swinburne)
  • Sky-Mapper Telescope (1.3 m - ANU, in Bau)
  • UK Schmidt Telescope (1.24 m - AAO)
  • 40-inch Telescope (ANU - seit 1. Januar 2008 außer Betrieb)
  • 24-inch Telescope (ANU - außer Betrieb)
  • 16-inch Telescope (ANU - außer Betrieb)
  • Uppsala Southern Schmidt Telescope (0.5 m)
  • Automated Patrol Telescope (0.5 m - UNSW), eine Baker-Nunn-Kamera
  • ROTSE IIIa, Robotic Optical Transit Search Experiment (0.45 m - UNSW)
  • Korean YSTAR Telescope (Korean Southern Observatory)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Siding Spring Observatorium — 31.273444444444149.064333333337Koordinaten: 31° 16′ 24″ S, 149° 3′ 52″ O Das Siding Spring Observatorium in der Nähe von …   Deutsch Wikipedia

  • Siding Spring Mountain —   [ saɪdɪȖ sprɪȖ maʊntɪn], Berg in der Warrumbungle Range der Great Dividing Range, New South Wales, Australien, 1 164 m über dem Meeresspiegel; auf dem Gipfel das Siding Spring Observatorium, das größte astronomische Observatorium Australiens,… …   Universal-Lexikon

  • Siding Spring Survey — (SSS) ist ein australisches Projekt zur systematischen Suche von Kometen und Asteroiden insbesondere Near Earth objects am Südhimmel. Das Suchprogramm benützt das 0.5 m Uppsala Schmidt Teleskop am Siding Spring Observatory in New South Wales. Das …   Deutsch Wikipedia

  • Observatorium — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomisches Observatorium Uppsala — Das Haus von Anders Celsius mit seinem Observatorium auf dem Dach, nach einem zeitgenössischen Stich. Das Astronomische Observatorium Uppsala (UAO; Astronomiska observatoriet i Uppsala) ist das älteste astronomische Observatorium in Schweden. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Mount-Stromlo-Observatorium — Ausgebranntes Verwaltungsgebäude Zerstörter Kuppelbau nach den Buschbränden von 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Großteleskop — Übersicht über die größten zurzeit in Betrieb befindlichen optischen Teleskope Nr. Name Spiegel durchmesser Spiegeltyp Standort Nationalität der Sponsoren Inbetrieb nahme Bemerkungen 1 Large Binocular Telescope (LBT) 2 × 8,4 = 11,8 Meter 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der größten optischen Teleskope — Übersicht über die größten optischen Teleskope Nr. Name Spiegel durchmesser Spiegeltyp Standort Nationalität der Sponsoren Inbetrieb nahme Bemerkungen 1 Large Binocular Telescope (LBT) 2 × 8,4 = 11,8 Meter 2 Einzelspiegelsegmente auf gemeinsamer… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonnenobservatorium — Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare = beobachten) ist ein Ort mit wissenschaftlichen Instrumenten zur Beobachtung des Sternhimmels, von Himmelskörpern oder von anderen Objekten im Weltraum. Die Beobachtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anglo-Australian Observatory — 31.273444444444149.064333333337Koordinaten: 31° 16′ 24″ S, 149° 3′ 52″ O Das Siding Spring Observatorium in der Nähe von …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.