Badaling
Die Chinesische Mauer bei Badaling
Badaling

Badaling (八達嶺 / 八达岭 Bādálǐng) ist die Örtlichkeit des am meisten besuchten Abschnitts der Chinesischen Mauer bzw. Großen Mauer, ungefähr 80 Kilometer nordwestlich von Peking im Süden des Kreises Yanqing, der zur regierungsunmittelbaren Stadt Peking gehört. Der betreffende Abschnitt der Großen Mauer im Gebirge Jundu Shan (军都山) wurde während der Ming-Dynastie erbaut, zusammen mit einem militärischen Vorposten, der die strategische Bedeutung der Örtlichkeit widerspiegelt.

Der Mauerabschnitt von Badaling wurde stark restauriert und war bei seiner Eröffnung im Jahre 1957 der erste Abschnitt der Mauer, der von Touristen besucht werden konnte. Heute wird das Gebiet von Millionen Menschen besucht, und die unmittelbare Umgebung erfuhr eine bedeutende Entwicklung, einschließlich dem Bau von Hotels, Restaurants und einer Kabelbahn. Die kürzlich fertiggestellte Badaling-Autobahn (八达岭高速公路 Bādálíng Gāosù Gōnglù) verbindet Badaling mit Peking.

Dieser Mauerabschnitt bietet immer wieder den Hintergrund für öffentliche Ereignisse. So besuchte Richard Nixon am 24. Februar 1972 mit seiner Gattin diese Stelle während seiner historischen Chinareise.[1] Während der Olympischen Spiele 2008 waren Badaling und die Schnellstraße der Austragungsort der Abschlussrunde des Strassenradrennens. Einige Runden des Kurses passierten die Mauer an den Toren.

Der Badaling-Abschnitt der Großen Mauer (万里长城—八达岭 Wanli Changcheng - Badaling) steht seit 1961 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (1-101). Die UNESCO erklärte die Chinesische Mauer 1987 zum Welterbe.[2] Die Volkssagen vom Badaling-Abschnitt der Großen Mauer (八达岭长城传说 Badaling Changcheng chuanshuo) stehen auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (Nr.519). 1994 wurde hier ein Museum zu den verschiedenen Aspekten der Großen Mauer (engl. Name: China Great Wall Museum) eröffnet.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. The Nixons' Tour. The American Experience - Nixon's China Game, PBS Public Broadcasting Service
  2. The Great Wall. UNESCO World Heritage Centre

Weblinks

 Commons: Great Wall of China at Badaling – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badaling — Saltar a navegación, búsqueda 40°21′15″N 116°00′25″E / 40.35417, 116.00694 …   Wikipedia Español

  • Badaling — (zh s|八达岭; zh t|八達嶺; zh p|Bādálǐng) is the site of the most visited section of the Great Wall of China, approximately 50 miles northwest of Beijing city in Yanqing County, which is within the Beijing municipality. The portion of the wall running… …   Wikipedia

  • Badaling — 40°21′15″N 116°00′25″E / 40.35417, 116.00694 …   Wikipédia en Français

  • Badaling — Original name in latin Badaling Name in other language Badaling, Badaling Zhen, ba da ling, ba da ling zhen State code CN Continent/City Asia/Shanghai longitude 40.36397 latitude 115.98511 altitude 586 Population 0 Date 2012 09 07 …   Cities with a population over 1000 database

  • Badaling Tieguowang Inn Beijing — (Бадалинчжэнь,Китай) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: No.35 Chadao V …   Каталог отелей

  • Badaling Expressway — The Badaling Expressway (Simplified Chinese: 八达岭高速公路, Traditional Chinese: 八達嶺高速公路, Hanyu Pinyin: Bādálíng Gāosù Gōnglù) is an expressway in China which links Beijing to the Badaling stretch of the Great Wall of China. It continues toward Yanqing …   Wikipedia

  • Beijing Badaling Qinglongquan Leisure Resort — (Бадалинчжэнь,Китай) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес …   Каталог отелей

  • Expressways of Beijing — Beijing was first linked to outside areas by the Jingshi Expressway in the late 1980s and early 1990s. Now, nine expressways link Beijing, and more are to come.HistoryWhen the Airport Expressway and the Jingjintang Expressway opened, Beijing was… …   Wikipedia

  • Große Chinesische Mauer — Dieser Artikel beschreibt das Bauwerk Chinesische Mauer. Das Kinderspiel Chinesische Mauer findet sich unter Fangen (Spiel). Chinesische Mauer, Herbert Ponting, 1907 Die Chinesische Mauer (chin. 萬里長城 / 万里长城, Wànlǐ Chángchéng „10.000 Li lange… …   Deutsch Wikipedia

  • Beijing — 北京市 Běijīng Shì Abkürzung: 京 (Pinyin: Jīng) Verbotene Stadt Staat Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”