Badelunda
Schiffssetzung

Anundshög (auch unter Badelunda bekannt) mit seinen Hügelgräbern, Steinsetzungen, Schiffssetzungen und dem Runenstein gehört unter den Grabfeldern der Wikingerzeit zu den größten, bedeutendsten und ist, was Denkmälertypen anbelangt, das mannigfaltigste. Er liegt bei Västerås im Västmanland in Schweden. Der mächtige Anundshög gab dem Platz seinen Namen. Man bringt ihn mit Bröt-Anund aus der Ynglinga-Saga in Verbindung, der im 6. Jahrhundert gelebt haben soll. Das Gräberfeld wurde von der Völkerwanderungs- bis in die Wikingerzeit genutzt (ca. 500 - 1050 n. Chr.)

Inhaltsverzeichnis

Die Hügel

Der Anundshög, der zu den größten Königshügeln Schwedens zählt, hat 60 m Durchmesser und ist 10 m hoch. Neben ihm wirken die anderen 10 Grabhügel bescheiden, obwohl einige von beachtlicher Größe sind. Viele haben den typischen Krater der Wikingerhügel in der Kuppe.

Die Schiffssetzungen

Zwei große Schiffssetzungen, mit Längen von 54 und 51 Metern liegen in Kiellinie auf den Anundshög ausgerichtet. Sie bestehen aus jeweils rund zwei Dutzend teilweise übermannshohen Findlingen. Das zugehörige Grab liegt unter dem relativ kleinen Maststein, in der Mitte des Schiffes. Das Längen-Breitenverhältnis der Schiffe entspricht jenen Proportionen, wie sie für die Originalschiffe der Wikinger ermittelt werden konnten. Neben den beiden großen finden sich seitab noch drei kleinere, beschädigte Schiffssetzungen.

Steinsetzungen

Unter den Steinsetzungen fällt eine schnurgerade Reihe von 14 weit gesetzten stehenden Steinen auf, mit einem Runenstein im Zentrum. Die Reihe ist der heute noch erhaltene Rest eines imposanten Straßenmonuments aus der Wikingerzeit, einer sogenannten "Runensteinbrücke". Das Areal des Anundshög diente bis ins 13. Jahrhundert als Thingplatz.

Der Runenstein

Runenstein bei Anundshög

Der Runenstein aus der 1. Hälfte des 11. Jahrhunderts trägt die Inschrift: „Folkvid errichtete all diese Steine in Gedenken an seinen Sohn Heden, den Bruder Anunds. Vred schlug die Runen“.

In der Nähe, bei dem Dorf Tibble, liegt eines der wenigen prähistorischen Labyrinthe Schwedens.

Weblinks

59.63055555555616.6447222222227Koordinaten: 59° 37′ 50″ N, 16° 38′ 41″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Furby, Sweden — (< fura pine + bua place ) is a locality in Badelunda parish, Västerås Municipality. Furby was previously a parish of its own, but now only a church ruin remains. Furby is a few miles north of Lake Mälaren and situated east near Anundshögen… …   Wikipedia

  • Urban breed — Infobox musical artist 2 Name = Urban breed Background = solo singer Img capt = Birth name = Urban breed Born = February 26 Badelunda, Västmanland, SWE Death = Genre = Heavy metal Hard rock Occupation = Vocalist, composer, lyricist, arranger… …   Wikipedia

  • Embee — in Sendai, Japan Background information Origin Västerås, Sweden …   Wikipedia

  • Varangian Runestones — The Varangian Runestones are runestones that mention voyages to the East ( Austr ) or the Eastern route ( Austrvegr ), or to more specific eastern locations such as Garðaríki (what is today Russia and Ukraine). There are also many additional… …   Wikipedia

  • Anundshög — Schiffssetzungen Anundshög (auch unter Badelunda bekannt) mit seinen Hügelgräbern, Schiffssetzungen, Steinsetzungen, und dem Runenstein gehört unter den Gräberfeldern der Wikingerzeit zu den größten, bede …   Deutsch Wikipedia

  • Erik Nylén — (* 18. Oktober 1918) ist ein schwedischer Archäologe. Er promovierte 1955 an der Universität Uppsala mit einer Abhandlung über die Eisenzeit auf der Insel Gotland. Nylén war als Nachfolger von Greta Arwidsson Feldarchäologe und an zahlreichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffssetzung — Tjelvars Grab auf Gotland Schiffssetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffssetzungen — Schiffssetzung Tjelvars grav auf Gotland Schiffssetzungen bei Menzlin Eine Schiffssetzung (schwed. skeppssättning, dän. skibssætning …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffssteinsetzung — Schiffssetzung Tjelvars grav auf Gotland Schiffssetzungen bei Menzlin Eine Schiffssetzung (schwed. skeppssättning, dän. skibssætning …   Deutsch Wikipedia

  • Piedras rúnicas varegas — Contenido 1 Convenciones 1.1 Transliteración y transcripción 1.2 Nomenclatura 2 Uppland …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”