Baden Cooke
Baden Cooke
Baden Cooke vor dem Zeitfahren der Vier Tage von Dünkirchen
Baden Cooke vor dem Zeitfahren der Vier Tage von Dünkirchen
Personendaten
Geburtsdatum 12. Oktober 1978
Nation AustralienAustralien Australien
Radsportspezifische Informationen
Aktuelles Team Saxo Bank SunGard
Disziplin Straße
Fahrertyp Sprinter
Wichtigste Erfolge
Grands Tours
Grünes Trikot Punktwertung Tour de France 2003
Infobox zuletzt aktualisiert: 26. Mai 2011

Baden Cooke (* 12. Oktober 1978 in Benalla, Australien) ist ein australischer Straßenradrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Fahrerprofil

Baden Cooke ist ein guter Sprinter. Er hat bisher aber nicht das Maß an Allrounder-Qualitäten wie viele seiner Konkurrenten (z.B. O'Grady, Boonen, Zabel), um Erfolge wie den Gewinn des Grünen Trikots bei der Tour 2003 nachhaltig zu bestätigen.

Werdegang

Cooke begann mit 11 Jahren mit dem Radsport. Er gewann bereits 1996 den australischen Titel im Punktefahren der U19, nachdem er im Vorjahr australischer Vize-Meister der U17 auf der Straße geworden war. In dieser Zeit noch gleichermaßen auf Straße und Bahn orientiert, nahm er für sein Land am Bahn-Weltcup 1997 teil.

Nach seinem Übertritt ins Profilager zählten Etappensiege bei der Tour de l’Avenir (2) und der australischen Herald Sun Tour (5), deren Gesamtwertung er 2002 gewann, zu seinen ersten Erfolgen. Auch bei der in Europa bekannteren australischen Etappenfahrt Tour Down Under konnte er drei Etappen gewinnen, hinzukommen Etappensiege bei der Tour de Suisse, Midi Libre (je 1) und der Mittelmeer-Rundfahrt (3).

Baden Cookes größte Erfolge waren sein Etappensieg bei der Tour de France und der Gewinn des Grünen Trikots, das er sich durch einen zweiten Platz bei der Schlussetappe in Paris sicherte – beides im Jahr 2003.

In den Folgejahren konnte er an diese Erfolge nicht anknüpfen. Bei der Tour de France 2004 schaffte er es in der Punktewertung nicht einmal unter die ersten zehn, 2005 wurde er weit abgeschlagen Neunter. Cooke verließ Ende 2006 den Rennstall FDJEUX.com und wechselte zu Unibet.com.

Teams

Erfolge

2000
2001
2002
2003
2004
2006
2007
2008
2010
  • eine Etappe Jayco Bay Cycling Classic

Platzierung bei den Grand Tours

Grand Tour 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
Pink jersey Giro - - - DNF - - - - DNF -
Yellow jersey Tour 127 140 139 142 - - DNF - - -
golden jersey Vuelta - - - - - - - - - -

Weblinks

 Commons: Baden Cooke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baden Cooke — Saltar a navegación, búsqueda Baden Cooke en el Tour Down Under 2009 …   Wikipedia Español

  • Baden Cooke — Pour les articles homonymes, voir Cooke. Baden Cooke …   Wikipédia en Français

  • Baden Cooke — Infobox Cyclist ridername = Baden Cooke image caption = Cooke during the 2006 Bay Cycling Classic. fullname = Baden Cooke nickname = dateofbirth = birth date and age|1978|10|12 country = AUS height = weight = currentteam = Barloworld discipline …   Wikipedia

  • Cooke — is the surname of several notable people: Alan Cooke, British actor Alexander Cooke (d. 1614), English actor Alfred Tyrone Cooke, of the Indo Pakistani wars Alistair Cooke KBE (1908 2004), journalist and broadcaster Amos Starr Cooke (1810–1871),… …   Wikipedia

  • Cooke — steht für: Cooke Optics, britischer Optikhersteller Orte in den USA: Cooke County, Texas Cooke Township, Pennsylvania Personen: Alan Cooke (* 1966), englischer Tischtennisspieler Alistair Cooke (1908–2004), britisch US amerikanischer Journalist… …   Deutsch Wikipedia

  • Cooke — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom de Cooke est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : Baden Cooke (1978 ), cycliste australien Bert Cooke (1901 1977),… …   Wikipédia en Français

  • Baden — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Toponymes 1.1 Dans les pays germanophones …   Wikipédia en Français

  • Cookes — Cooke Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom de Cooke est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : Baden Cooke (1978 ), cycliste australien. Charles Montague… …   Wikipédia en Français

  • 2003 Tour de France, Stage 10 to Stage 20 — Detailed results of the 2003 Tour de France from Stage 10 (Gap to Marseille) to Stage 20, the finish in Paris.tage 10(Gap to Marseille, July 15)A long, largely flat 219.5 km stage after three days in the mountains gave the majority of the riders… …   Wikipedia

  • 2003 Tour de France, Prologue to Stage 9 — Detailed results of the 2003 Tour de France from the Prologue in Paris to Stage 9 (Le Bourg d Oisans to Gap).Prologue(Paris, July 5) The opening stage was a short time trial. Covering just 6.5 km the route started under the Eiffel Tower, crossed… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”