Badenerie

Badinerie oder Badinage (frz. „Spaß, Schäkerei“) bezeichnet ein tanzartiges Charakterstück (nicht eigentlich einen Tanz) in Suiten des 18. Jhs., das durch einen schnellen und lockeren Zweiertakt gekennzeichnet ist. Ein berühmtes Beispiel stammt aus der 2. Orchestersuite in h-Moll BWV 1067 von Johann Sebastian Bach.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”