Badersfeld
Badersfeld
Koordinaten: 48° 16′ N, 11° 31′ O48.25972511.518211111111477Koordinaten: 48° 15′ 35″ N, 11° 31′ 6″ O
Höhe: 477 m
Postleitzahl: 85764
Vorwahl: 089

Badersfeld ist ein Ortsteil von Oberschleißheim. Er liegt im Landkreis München, westlich des Hauptortes im Dachauer Moos.

Seinen Namen verdankt es Franz Xaver Bader (1881-1958), dem es mit der Arbeitskraft 300 französischer Kriegsgefangener im 1. Weltkrieg gelungen war, den unfruchtbaren Boden des Mooses urbar zu machen. Am 3. Januar 1924 bekam der bisher namenlose Ortsteil offiziell den Namen Badersfeld.

Die ersten Bewohner waren Kriegsveteranen und kinderreiche Ehepaare. Ausdruck der auch heute noch intakten Ortsgemeinschaft ist neben der Freiwilligen Feuerwehr (gegründet 1924) die Laienspielgruppe Badersfeld e. V. (gegründet 1978).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberschleissheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis München — Die Liste der Orte im Landkreis München listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis München auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberschleißheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzhölzl — Das Schwarzhölzl Das Schwarzhölzl ist ein unter Naturschutz stehender Niedermoorwald im Münchner Stadtteil Feldmoching. Das Relikt des östlichen Dachauer Mooses erhielt seinen Namen von den Mooskiefern, die ihm ein dunkles Erscheinungsbild… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”