Badetz
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Hohenlepte
Hohenlepte
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Hohenlepte hervorgehoben
51.95444444444412.01027777777864Koordinaten: 51° 57′ N, 12° 1′ O
Basisdaten
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Landkreis: Anhalt-Bitterfeld
Verwaltungs-
gemeinschaft:
Elbe-Ehle-Nuthe
Höhe: 64 m ü. NN
Fläche: 19,11 km²
Einwohner: 245 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 13 Einwohner je km²
Postleitzahl: 39264
Vorwahlen: 039247 + 03923
Kfz-Kennzeichen: ABI
Gemeindeschlüssel: 15 0 82 160
Adresse der Verbandsverwaltung: Puschkinpromenade 2
39261 Zerbst
Webpräsenz:
Bürgermeister: Johannes Schäm
Lage der Gemeinde Hohenlepte im Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Karte

Hohenlepte ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt (Deutschland). Die Gemeinde ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Elbe-Ehle-Nuthe mit Sitz in der Stadt Zerbst/Anhalt.

Geografie

Die Gemeinde Hohenlepte 4 km westlich von Zerbst erstreckt sich von der unteren Nuthe bis zur Elbe. Das Gelände des Gemeindegebietes inmitten des Biosphärenreservates Mittelelbe fällt zur Elbe hin leicht ab. Südlich von Hohenlepte liegen geschützte Auwälder (Steckby-Lödderitzer Forst), in denen unter anderem Biber heimisch sind.

Zu Hohenlepte gehören die Ortsteile Badetz, Kämeritz und Tochheim.

Verkehrsanbindung

Die Straßenverbindungen von Zerbst nach Calbe (Saale) und Barby (Elbe) führen über Hohenlepte. Im Ortsteil Tochheim verkehrt dabei eine der wenigen heute noch benutzten Gierseilfähren nach Breitenhagen im Salzlandkreis. Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Güterglück bzw. in Zerbst (Bahnlinie Magdeburg - Dessau-Roßlau).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maxime Old — Annecaro961 (talk) 08:34, 17 November 2011 (UTC)⅔[1] Maxime Old (1910–1991), is a French interior architect and a decorator. He has gained recognition for his precursor work for a mastered transition between therteen s style to modern design.[2] …   Wikipedia

  • Maxime Old — Maxime Old, (1910 1991) est un architecte d’intérieur et un décorateur français, reconnu pour son œuvre précurseur de la transition réussie du style de la fin des années trente au design moderne[1]. Yves Badetz, Conservateur au musée d’Orsay,… …   Wikipédia en Français

  • Hohenlepte — Stadt Zerbst Das Ortswappen bitte nur als Dateipfad angeben! Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Johann August (Anhalt-Zerbst) — Johann August von Anhalt Zerbst Fürst Johann August von Anhalt Zerbst (* 29. Juli 1677 in Zerbst; † 7. November 1742 ebenda) war von 1718 bis zu seinem Tode 1742 regierender Fürst von Anhalt Zerbst. Leben Johann August war der älteste Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Tochheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Elbe-Ehle-Nuthe — Lage der Verwaltungsgemeinschaft Elbe Ehle Nuthe im Landkreis Anhalt Bitterfeld In der Verwaltungsgemeinschaft Elbe Ehle Nuthe des Landkreises Anhalt Bitterfeld waren 21 Gemeinden (darunter eine Stadt) zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte… …   Deutsch Wikipedia

  • Zerbst/Anhalt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Jules Leleu — Pour les articles homonymes, voir Leleu. Jules Émile Leleu, né à Boulogne sur Mer en 1883 et mort à Paris en 1961, est un célèbre designer français dans le domaine de l Art déco. Sommaire 1 Ses débuts …   Wikipédia en Français

  • Friederike von Sachsen-Gotha-Altenburg (1675–1709) — Friederike von Sachsen Gotha Altenburg, Fürstin von Anhalt Zerbst Prinzessin Friederike von Sachsen Gotha Altenburg (* 24. März 1675 in Gotha; † 28. Mai 1709 in Karlsbad), stammte aus der Familie der ernestinisch wettinischen Nebenlinie Sachsen… …   Deutsch Wikipedia

  • Georges Paul Leroux — Pour les articles homonymes, voir Leroux. Georges Paul Leroux Naissance 3 août 1877 Paris Décès …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”