Badewanneneffekt

Badewanneneffekt bezeichnet:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badewanneneffekt (Psychologie) — Der Badewanneneffekt bezeichnet nach Sigmund Freud in der Psycholinguistik das Phänomen, dass man sich bei ungebräuchlichen Wörtern oftmals an Wortanfang und Wortende, nicht aber an den Mittelteil eines Wortes erinnert. In der Literatur spricht… …   Deutsch Wikipedia

  • Badewanneneffekt (Hydrologie) — Der Badewanneneffekt bezeichnet in der Hydrologie das stärkere Ansteigen des Meeresspiegels im Küstenbereich[1]. Der Begriff entstand in Anlehnung an eine überlaufende Badewanne, bei der auch noch etliches Wasser über den Rand läuft, auch wenn… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausfallverteilung — Die Ausfallverteilung beschreibt die Verteilung, mit der Werkstoffe, elektronische oder mechanische Bauteile ausfallen. Typische Ausfallverteilungen sind: die allgemeine Ausfallverteilung die Badewannenkurve die Weibull Verteilung und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Sickwasseraufstau — (auch Badewanneneffekt) bezeichnet in der Geologie den Nässestau, der aufgrund der Behinderung des unterirdischen Zu und Abflusses zwischen See und umgebenden Grundwasser durch Sedimentation entsteht. Bei völliger Abdichtung der Seesohle spricht… …   Deutsch Wikipedia

  • Zungenspitzenphänomen — Das Zungenspitzenphänomen (auch TOT Phänomen (tip of the tongue) genannt) bezeichnet einen Zustand, in dem ein eigentlich bekanntes Wort zu einem bestimmten Zeitpunkt im mentalen Lexikon nicht oder nur teilweise verfügbar ist. [1]… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”