Badische Tabakmanufaktur

Die Badische Tabakmanufaktur Roth-Händle GmbH (BTM) wurde 1871 von Jules Schaller in Straßburg gegründet.

Im Jahr 1920, nach 50 Jahren Produktion in Straßburg, wurde das Werk nach Lahr/Schwarzwald verlagert. Ab 1957 waren die Reemtsma Cigarettenfabriken Mehrheitseigner und übernahmen die BTM im Jahr 1985 vollständig.

Das Werk in Lahr wurde im März 2007 geschlossen. Die BTM war einer der Hauptabnehmer von Tabakblättern in Südbaden, beschäftigte zuletzt circa 275 Mitarbeiter und produzierte hauptsächlich Steckzigaretten, die schließlich aufgrund des Wegfalls ihrer Steuervergünstigung keine Nachfrage mehr fanden.

Neben der im Firmennamen aufgeführten Roth-Händle wurde auch die Zigarettenmarke Reval hergestellt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Davidoff (Zigarettenmarke) — Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH Unternehmensform GmbH …   Deutsch Wikipedia

  • Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH — Unternehmensform GmbH …   Deutsch Wikipedia

  • Rot-Händle — Roth Händle (ohne Filter) Teer: 10 mg Nikotin: 1.0 mg Kohlenmonoxid: 6 mg Tabakzusatzstoffe: Wasser, Stickstoff Stand 3/2007. Die Angaben gelten für die auf dem deutschen Markt erhältlichen Zigaretten …   Deutsch Wikipedia

  • Hugsweier — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kippenheimweiler — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lahr/Schwarzwald — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lahr (Schwarzwald) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Langenwinkel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mietersheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenbach (Lahr) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”