Badische Weinstraße
Badische Weinstraße
Länge: etwa 200 km
Bundesland: Baden-Württemberg
Region: Baden (Mittel- und Südbaden)
Verlaufsrichtung: Nord - Süd
Beginn: Baden-Baden
Verlauf: wichtigste Städte

Bühl
Offenburg
Oberkirch
Lahr/Schwarzwald
Emmendingen
Vogtsburg im Kaiserstuhl
Breisach am Rhein
Freiburg im Breisgau
Müllheim

Ende: Weil am Rhein
Höhenlage: um 150 m ü. NN
Weinreben am Kaiserstuhl

Die Badische Weinstraße ist eine touristische Route im Südwesten Deutschlands. Sie wurde im Jahr 1954 ins Leben gerufen und führt ca. 200 km entlang des westlichen Randes des Schwarzwalds von Baden-Baden bis nach Weil am Rhein nahe der Schweizer Grenze.

Sie durchläuft die Weinbaubereiche Ortenau, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau und Markgräflerland des Weinbaugebietes Baden, das mit einer Rebfläche von 15.906 Hektar das drittgrößte deutsche Weinbaugebiet ist (Stand 2008)[1].

In der Ortenau und im Breisgau weist die Route eine einzige Linienführung mit wenigen Abstechern auf. In den Bereichen Kaiserstuhl und Tuniberg erweitert sich die Badische Weinstraße zu einem ganzen Netz von alternativen Routen. Im Markgräflerland gibt es zwei parallele Streckenführungen.

Die Beschilderung zeigt ein vom Badischen Weinbauverband entworfenes Logo und vermerkt den Weinbaubereich, in dem man sich gerade befindet.

Die ebenfalls zum Weinbaugebiet Baden gehörenden Weinbaubereiche Badische Bergstraße, Bodensee, Kraichgau und Tauberfranken werden bislang nicht von der Badischen Weinstraße erschlossen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Deutsches Weininstitut: Statistik 2009/2010, (PDF Datei). Mainz 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weinstraße — Als Weinstraße werden folgende Straßenrouten in Weinanbaugebieten benannt: in Deutschland: Deutsche Weinstraße Weinstraße (Region), nach der Deutschen Weinstraße benannte Landschaft in der Pfalz Ahr Rotweinstraße Badische Weinstraße… …   Deutsch Wikipedia

  • Badische X b — DRG Baureihe 92.2–3 Nummerierung: DRG 92 201…92 320 Anzahl: 98 Hersteller: MBG Karlsruhe Maffei Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Weinstraße — Wein·stra·ße die; eine Straße, die durch ein bekanntes Weinbaugebiet führt <die Badische, Steirische Weinstraße> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Badische VI c — VI c (Baden) DRG Baureihe 75.4,10–11 Nummerierung: DRG 75 401…494, 1001–1023, 1101–1120 Anzahl: 135 Hersteller: Karlsruhe, Jung …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Weinstraße — Am südlichen Beginn: das Deutsche Weintor Logo: Hinweisschild …   Deutsch Wikipedia

  • Neustadt an der Weinstraße — Market square in the centre of Neustadt …   Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Neustadt / Weinstraße — Lokomotiven im Museum Das Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße ist eines der beiden Eisenbahnmuseen der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG) . Es befindet sich im Bahnhof Neustadt an der Weinstraße. Das andere befindet sich in… …   Deutsch Wikipedia

  • Fremdenverkehrsstraße — Hinweis auf eine Ferienstraße Eine Ferienstraße (Themen , Fremdenverkehrs , Touristen oder Touristikstraße bzw. route) ist laut dem ADAC (1995) eine auf Dauer angelegte Reiseroute mit einem speziellen Thema, die den Zweck verfolgt, das Gebiet der …   Deutsch Wikipedia

  • Themenstraße — Hinweis auf eine Ferienstraße Eine Ferienstraße (Themen , Fremdenverkehrs , Touristen oder Touristikstraße bzw. route) ist laut dem ADAC (1995) eine auf Dauer angelegte Reiseroute mit einem speziellen Thema, die den Zweck verfolgt, das Gebiet der …   Deutsch Wikipedia

  • Touristenstraße — Hinweis auf eine Ferienstraße Eine Ferienstraße (Themen , Fremdenverkehrs , Touristen oder Touristikstraße bzw. route) ist laut dem ADAC (1995) eine auf Dauer angelegte Reiseroute mit einem speziellen Thema, die den Zweck verfolgt, das Gebiet der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”