Badlands-Nationalpark
Badlands-Nationalpark
Badlands im Winter
Badlands im Winter
Badlands-Nationalpark (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage: South Dakota, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt: Rapid City
Fläche: 982,40 km²
Gründung: 29. Januar, 1939
Besucher: 936.030 (2003)
Map badlands nationalpark.png
Die so genannte Stronghold Unit steht unter der Mitverwaltung des Stammes der Oglala-Lakota
Die so genannte Stronghold Unit steht unter der Mitverwaltung des Stammes der Oglala-Lakota
43.753241166667-102.49626166667

i3i6

Der Badlands-Nationalpark liegt im Südwesten South Dakotas. Er besteht aus einem als Badlands bezeichneten Typ von Verwitterungslandschaft, die für Landwirtschaft denkbar ungeeignet schien, daher der Name Badlands – schlechtes Land. Neben dieser Verwitterungslandschaft gehört auch die größte geschützte Gras-Prärie zum Nationalpark. Zwei Einheiten des Nationalparks, die Stronghold Unit sowie die Palmer Creek Unit liegen innerhalb der Pine Ridge Reservation[1].

In diesem Gebiet befindet sich der Ort der Geistertanz-Bewegung von 1890.

Im Park gibt es auch reiche Fundstätten an Fossilien, wie etwa von prähistorischen Pferden, Schafen, Nashörnern oder Schweinen. Dazu gehören 11.000 Jahre alte Funde menschlicher Zivilisation. Das Gebiet wurde 1939 zum National Monument erklärt und 1978 zum Nationalpark aufgewertet.

Der Film Der mit dem Wolf tanzt mit Kevin Costner in der Hauptrolle wurde 1990 zu großen Teilen im Nationalpark und dessen Umgebung gedreht.

Tierwelt

Im Nationalpark leben 37 Säugetier- und 206 Vogelarten. Mit Bisons, Dickhornschafen, Maultierhirschen, Weißwedelhirschen und Gabelböcken leben fünf große Huftierarten im Park. Maultierhirsche sind sehr häufig, Weißwedelhirsche etwas seltener. Die Bisons leben im Westen des nördlichen Parkteils während die Dickhornschafe im Pinnacles-Gebiet und beim Cedar-Pass anzutreffen sind. Gabelböcke sieht man am ehesten an der Loop Road. Die Raubtiere sind durch Silberdachs, Rotluchs, Kojote, Swift-Fuchs und insbesondere den seltenen Schwarzfußiltis repräsentiert. Unter den Nagern sind vor allem die Präriehunde des Parks zu nennen.

Weblinks

 Commons: Badlands-Nationalpark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. National Park Service: Badlands National Park Official Map (aufgerufen: 19. Juli 2011)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Badlands National Park — Badlands Nationalpark Badlands im Winter …   Deutsch Wikipedia

  • Badlands (Begriffsklärung) — Badlands bezeichnet: Badlands, Landschaftsform Kanadische Badlands Badlands in South Dakota, Vereinigte Staaten Badlands Nationalpark, South Dakota Badlands – Zerschossene Träume, Filmdrama Badlands (1995), Science Fiction Western Badlands… …   Deutsch Wikipedia

  • Badlands — Die Chinle Badlands am Grand Staircase Escalante National Monument Ein Badland (auch Badlands) (von engl.: bad land schlechtes Land) ist ein von tiefen, eng stehenden Erosionsrinnen zerschnittenes Gelände in ariden Gebieten. Die Erdoberfläche in… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalpark von Amerikanisch-Samoa — Ofu Beach …   Deutsch Wikipedia

  • Glacier-Nationalpark (USA) — Glacier Nationalpark St. Mary Lake mit markanter Bergkette …   Deutsch Wikipedia

  • Hawaii-Volcanoes-Nationalpark — Hawaiʻi Volcanoes Nationalpark Magma tritt an die Erdoberfläche durch einen Vulkan auf Hawaiʻi …   Deutsch Wikipedia

  • Haleakala-Nationalpark — Haleakalā Nationalpark Haleakalā: Blick in den Krater …   Deutsch Wikipedia

  • Mount McKinley-Nationalpark — Denali Nationalpark Reflection Pond …   Deutsch Wikipedia

  • Sequoia-&-Kings-Canyon-Nationalpark — Sequoia Kings Canyon Nationalparks General Grant Tree …   Deutsch Wikipedia

  • Sequoia-Nationalpark — Sequoia Kings Canyon Nationalparks General Grant Tree …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”