Badr 6
BADR 6 / ehem. Arabsat 4C
Startdatum 7. Juli 2008 21:47 UTC
Trägerrakete Ariane 5 ECA
Startplatz ELA-3, Weltraumzentrum Guayana
Startmasse 3346 kg
Abmessungen 2,9 × 1,75 × 2,5 m
Spannweite in Umlaufbahn 32 m
Hersteller EADS Astrium
Satellitenbus Eurostar E2000+
Lebensdauer 12 Jahre
Betreiber Arabsat
Wiedergabeinformation
Transponder

24 Ku-Band + 20 C-Band

Sonstiges
Elektrische Leistung 7800 W
Position
Erste Position 26° Ost
Aktuelle Position 26° Ost
Liste der geostationären Satelliten

Badr 6 ist ein Telekommunikationssatellit der Arab Satellite Communications Organization (ARABSAT).

Geschichte

Der auf Basis des Satellitenbus' Eurostar E2000+ gebaute Satellit ist der dritte von Astrium für den Betreiber ARABSAT mit Sitz im saudi-arabischen Riad herstellte Satellit. Der entsprechende Vertrag wurde im Juni 2006 geschlossen und der Satellit nach der Montage in Toulouse im März 2008 nach Kourou geliefert. Badr 6 wiegt 3346 Kilogramm, ist mit 24 Ku-Band- und 20 C-Band-Transpondern ausgestattet und soll die arabische Welt und benachbarte Staaten mit Direktrundfunk und Breitband-Internetverbindungen versorgen. Zusätzlich verfügt er über ausreichende Zusatzkapazität um den erwarteten Anstieg der Nachfrage nach hochauflösenden Fernsehsignalen im HDTV-Standard auszugleichen. Er hat eine Größe von 2,9 x 1,75 x 2,5 Metern und seine Solarzellenflächen besitzen eine Spannweite von 32 Metern. Diese liefern am Beginn der Mission eine Leistung von 7,8 Kilowatt. Badr 6 dient als Ersatz des bei einem Fehlstart verloren gegangenen Satelliten Arabsat-4A und wurde deshalb anfangs als Arabsat-4C bezeichnet. Er soll auf der Position 26° Ost ausgesetzt werden.

Der Start des Satelliten erfolgte mit einer Ariane 5 ECA am 7. Juli 2008 um 21:47 UTC vom Centre Spatial Guyanais zusammen mit dem Kommunikationssatelliten ProtoStar 1.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BADR-6 — / ehem. Arabsat 4C Startdatum 7. Juli 2008 21:47 UTC Trägerrakete Ariane 5 ECA Startplatz ELA 3, Weltraumzentrum Guayana Startgewicht 3346 kg …   Deutsch Wikipedia

  • BADR-5 — / ehem. Arabsat 5B Startdatum 3. Juni 2010, 22:00 Uhr UTC Trägerrakete Proton NSSDC ID 2010 025A Startmasse 5420 kg Hersteller E …   Deutsch Wikipedia

  • Badr Hari — بدر هاري The Golden Boy, The Bad Boy, L homme en or Fiche d’identité Nom complet Badr Hari Surnom The Golden Boy – Bad Boy – Devil prince of Morroco Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Badr Hari — Daten Kampfname The Golden Boy Bad Boy Größe 1.97 m …   Deutsch Wikipedia

  • Badr El Kaddouri — Badr El Kaddouri …   Wikipédia en Français

  • Badr El Kaddouri — 2010 Spielerinformationen Geburtstag 31. Januar 1981 Geburtsort Casablanca, Marokko …   Deutsch Wikipedia

  • Badr El-Kaddouri — {{parcours pro 2000 2002 : Wydad de Casablanca* Depuis 2002 : Dynamo Kiev Badr El Kaddouri …   Wikipédia en Français

  • Badr Kaddouri — Badr El Kaddouri {{parcours pro 2000 2002 : Wydad de Casablanca* Depuis 2002 : Dynamo Kiev Badr El Kaddouri …   Wikipédia en Français

  • Badr Airlines — is an airline based in Khartoum, Sudan. It operates cargo and passenger air services for humanitarian aid provided by WFP, UNICEF, UNOPS, ESS, MSF, FAO and IRC, using aircraft and helicopters covering most areas of Sudan. It also operates charter …   Wikipedia

  • BADR-2 — / ehem. Arabsat 2D Startdatum 9. Oktober 1998 Trägerrakete Atlas 117 Startplatz LC 19, Cape Canaveral, Florida NSSDC ID 1998 057A …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”