Bae Sain Ffraid

St Brides Bay (walisisch: Bae Sain Ffraid) ist eine felsige Bucht im Westen von Pembrokeshire in Wales. Der Küstenabschnitt der Bucht liegt komplett im Pembrokeshire-Coast-Nationalpark. Um die Bucht liegen außerdem viele kleine Orte, wie St Brides, Martin’s Haven, Little Haven, Broad Haven, Nolton Haven oder Newgale und das Städtchen St Davids.

Die Inseln Ramsey und Skomer bilden zusammen mit dem Festland die Grenzen der Bucht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brigid — [ bʴrʴiɣʴidʴ] (auch Brighid oder Brig, schottisch Bride) ist der Name einer irisch schottischen Sagengestalt, die auf eine keltische Göttin zurückgeht. Ihr Heiligtum war in Kildare (Irland), wo ihr heiliges Feuer gehütet wurde.[1] Ihr keltischer… …   Deutsch Wikipedia

  • St Brides Bay — (Welsh: Bae Sain Ffraid ) is a rocky bay inlet in western Pembrokeshire, West Wales. The coast surrounding it forms part of the Pembrokeshire Coast National Park, dotted with small villages including St Brides, Martin s Haven, Little Haven, Broad …   Wikipedia

  • St. Bride's Bay — St Brides Bay (walisisch: Bae Sain Ffraid) ist eine felsige Bucht im Westen von Pembrokeshire in Wales. Der Küstenabschnitt der Bucht liegt komplett im Pembrokeshire Coast Nationalpark. Um die Bucht liegen außerdem viele kleine Orte, wie St… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Brides Bay — 51.809973 5.235443 Koordinaten: 51° 48′ 36″ N, 5° 14′ 8″ W …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”