Baek Ji-hun
Koreanische Schreibweise
Siehe auch: Koreanischer Name
Hangeul: 백지훈
Revidiert: Baek Ji-hun
McCune-R.: Paek Chi-hun

Baek Ji-hoon (* 28. Februar 1985 in Sacheon) ist ein südkoreanischer Fußballspieler.

Mit neun Jahren begann Baek das Fußballspielen und schon mit zehn kam er auf eine spezielle Förderschule in Jinju. In seiner Zeit auf der High School in Andong kam er dann zu seinen ersten nationalen Einsätzen in der U19-Auswahl.

Nach der Schulzeit spielte der Mittelfeldspieler dann auch sofort beim koreanischen Erstligaverein Chunnam Dragons, kam zu drei Einsätzen und spielte regelmäßig für die Reserve. Im nächsten Jahr konnte er seine Position festigen und national konnte er sich ebenfalls durchsetzen: In der U20 und dann der U21 war er nicht nur Stammspieler, sondern wurde zum Mannschaftskapitän ernannt.

Im Jahr 2005 wechselte in der Liga zum FC Seoul, wo er in über der Hälfte der Ligaspiele zum Einsatz kam, und kam am 7. August auch zu seinem ersten Einsatz in der A-Nationalmannschaft Südkoreas. Baek Ji-hoon und sein Vereinskamerad Park Chu-young sind außerdem die beiden jüngsten Spieler im Aufgebot Südkoreas für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Statistik

Stationen

Einsätze (Stand Ende 2005)

  • K-League (Südkorea):
Einsätze Tore Saison Verein
10 - 2003-2004 Chunnam Dragons
15 1 2005 FC Seoul
25 1 gesamt
  • 10 Einsätze für die südkoreanische Nationalmannschaft

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baek Ji-hoon — Koreanische Schreibweise Siehe auch: Koreanischer Name Koreanisches Alphabet: 백지훈 Revidierte Romanisierung: Baek Ji hun McCune Reischauer: Paek Chi hun Baek Ji hoon (* 28. Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Baek — steht für: die ehemalige Gemeinde Baek, heute Ortsteil der Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) in Brandenburg die Gemeinde Bäk in Schleswig Holstein Baek (kor. 백, Revidierte Romanisierung), auch Paek (McCune Reischauer), Paik oder Baik, ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Park Ji-sung — Park Ji sung …   Wikipédia en Français

  • Lee Byung-Hun — Hangeul 이병헌 Hanja 李炳憲 Romanisation révisée I Byeong hun McCune Reischauer Yi Pyŏng hŏn …   Wikipédia en Français

  • Lee Byung-hun — Dans ce nom coréen, le nom de famille, Lee, précède le prénom. Lee Byung hun Hangeul 이병헌 Hanja …   Wikipédia en Français

  • Lee Byung-hun — Infobox actor name = Lee Byung Hun birthname = birthdate = birth date and age|1970|7|12 location = Flagicon|KOR Seoul, South Korea deathdate = deathplace = othername = occupation = Actor yearsactive = 1991 present spouse = homepage = Infobox… …   Wikipedia

  • Song Seung Hun — Infobox Korean name hangul=송승헌 hanja=宋承憲 rr=Song Seung heon mr=Song Sŭnghŏn hangulborn= hanjaborn= rrborn= mrborn=Song Seung hun (born Song Seung bok on October 5, 1976) is a South Korean actor. He started his career as a model in 1995, modelling …   Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Südkorea — Dieser Artikel behandelt die südkoreanische Nationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 1.1 Zweite Runde 1.2 Dritte Runde 2 Aufgebot …   Deutsch Wikipedia

  • Corea del Sur en la Copa Mundial de Fútbol de 2006 — Saltar a navegación, búsqueda Corea del Sur 17º lugar …   Wikipedia Español

  • Music Bank (TV series) — Music Bank Genre Music, Entertainment Starring Various MCs Country of origin South Korea …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”