Baelo Claudia
Garum-Produktionsstätte

Baelo Claudia ist eine römische Ruinenstadt und liegt ungefähr 17 Kilometer nordwestlich von Tarifa in Richtung Cádiz am Atlantik, direkt am Playa de Bolonia.

Baelo Claudia wurde etwa im 2. Jahrhundert vor Christus gegründet. Die Siedlung erstand als „Industriestadt“ zur Verarbeitung der Fischfänge, hauptsächlich Thunfisch, und zur Herstellung der begehrten Würzsauce Garum. Von hier aus wurden die Produkte in das gesamte römische Reich exportiert. Ihren Höhepunkt erreichte die Siedlung in den zwei Jahrhunderten nach Christus.

Von hier aus begannen im Jahre 711 die Mauren ihren Eroberungsfeldzug der Iberischen Halbinsel und sorgten dann etwa 700 Jahre für eine Blütezeit Andalusiens. Baelo Claudia wurde von den Römern im ausgehenden 2. Jahrhundert wegen Erdbeben und wirtschaftlichem Niedergang verlassen.

Die spanische Regierung ließ in der Nähe der Ruinen ein Gebäude errichten, in dem internationale Archäologenteams ihre Ausgrabungsergebnisse untersuchen können. Zu den neueren Ausgrabungsergebnissen gehören ein Stadttor, durch das man die Stadt in östliche Richtung verlässt, eine Badeanlage mit Hypokaustum (Fußbodenheizung) und die Garum-Manufaktur direkt am Strand. Bemerkenswert sind außerdem die Reste eines der ehedem drei Aquädukte zu Wasserversorgung der Stadt, das gut erhaltene Theater und die ausgedehnte Basilika mit einer Statue des Kaisers Trajan.

Museum

Da das Grabungsprojekt unter anderem von der EU subventioniert wird, haben EU-Bürger freien Eintritt in das Museum und zu den Grabungsflächen (auf markierten Wegen); der Eintritt kostet ansonsten 1,50 EU (Stand August 2011). In der Mittagszeit werden das Museum, die Ausstellung und die Parkplätze geschlossen.

Literatur

  • Roger Collins: Oxford Archaeological Guides SPAIN: S. 68-71; 1998.

Weblinks

 Commons: Baelo Claudia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
36.089885-5.77461

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baelo Claudia — Saltar a navegación, búsqueda Vista general La antigua ciudad romana de Baelo Claudia está situada en la Ensenada de Bolonia, en la pedanía tarifeña de Bolonia a unos 22 km al noroeste de la ciudad de Tarifa, en la provincia de Cádiz (España)… …   Wikipedia Español

  • Baelo Claudia — is the name of an ancient Roman town, located 22 km outside of Tarifa, near the village of Bolonia, in southern Spain. Lying on the shores of the Straits of Gibraltar, the town was originally a fishing village and trade link when it was settled… …   Wikipedia

  • Baelo Claudia — 36° 05′ 23″ N 5° 46′ 29″ W / 36.089722, 5.774722 …   Wikipédia en Français

  • Baelo Claudia — La antigua ciudad romana de Baelo Claudia estaba situada en la Ensenada de Bolonia, dentro del actual Parque Natural del Estrecho de la pedanía tarifeña de Bolonia a unos 12 Km. al noroeste de la ciudad de Tarifa, en la provincia de Cádiz… …   Enciclopedia Universal

  • Reloj solar de Baelo Claudia — Saltar a navegación, búsqueda El Reloj solar de Baelo Claudia en el M.A.N., de Madrid …   Wikipedia Español

  • Tarifa — Para otros usos de este término, véase Tarifa (desambiguación). Tarifa …   Wikipedia Español

  • George Edward Bonsor Saint Martin — George Edward Bonsor …   Wikipedia Español

  • Liquamen — Antike Garum Fabrik in Baelo Claudia …   Deutsch Wikipedia

  • Antike Wirtschaft — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

  • Handel im Römischen Reich — Amphoren aus Bodrum Während der gesamten Antike beruhte die Wirtschaft hauptsächlich auf der Landwirtschaft und dem Handel, in geringen Teilen auch auf Handwerk und dem Dienstleistungen. Vor allem in der Landwirtschaft wurde sehr arbeitsintensiv… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”