Baentsch

Theodor Karl August Baentsch (* 13. Dezember 1861 in Sandersleben (Anhalt); † 12. oder 13. Februar 1913 in Mainz) war ein hochrangiger Beamter (Gewerberat) im Großherzogtum Hessen.

So war er von 1894 bis zu seinem Tod der Leiter (Gewerbeinspektor) der Gewerbeinspektion (heute Gewerbeaufsicht) des Aufsichtsbezirks Mainz (mit Rheinhessen). Während dieser Zeit war er unter anderem für den Bau der Beamtensiedlung in der Baentschstraße in Mainz mitverantwortlich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carlos Von Plessing Baentsch — Saltar a navegación, búsqueda Carlos Von Plessing Baentsch (* Temuco, 4 de octubre de 1924 † Concepción (Chile) 3 de agosto de 2001). Químico farmacéutico y educador chileno. Colaboró con las bases de las facultades de Ciencias Químicas y… …   Wikipedia Español

  • Theodor Karl August Baentsch — (* 13. Dezember 1861 in Sandersleben (Anhalt); † 12. oder 13. Februar 1913 in Mainz) war ein hochrangiger Beamter (Gewerberat) im Großherzogtum Hessen. So war er von 1894 bis zu seinem Tod der Leiter (Gewerbeinspektor) der Gewerbeinspektion… …   Deutsch Wikipedia

  • Barschel — Uwe Barschel (links) 1983 im Gespräch mit Lothar Späth Uwe Barschel (* 13. Mai 1944 in Glienicke/Nordbahn; † in der Nacht vom 10. zum 11. Oktober 1987 in Genf) …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Barschel — (links) 1983 mit Lothar Späth Uwe Barschel (* 13. Mai 1944 in Glienicke/Nordbahn; † in der Nacht vom 10. zum 11. Oktober 1987 in …   Deutsch Wikipedia

  • Seligmann Baer — (* 18. September 1825 in Mosbach, jetzt Wiesbaden; † 31. März 1897 in Biebrich, ebenda) war ein deutscher jüdischer Gelehrter und Masora Spezialist. Von ihm stammen verschiedene Bibeltextausgaben und Werke zur jüdischen Liturgie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barschel-Pfeiffer-Affäre — Barschel Affäre (auch Barschel Pfeiffer Affäre) ist die Bezeichnung für einen politischen Skandal, der sich 1987 in Schleswig Holstein ereignete. Ihren Namen erhielt die Affäre nach dem damaligen Ministerpräsidenten Schleswig Holsteins, Uwe… …   Deutsch Wikipedia

  • Impulse (Zeitschrift) — Das Unternehmermagazin impulse wurde 1980 gegründet. Die redaktionellen Themenfelder sind Politik, Neugeschäft, Management, Computer und Solutions, Finanzierung und Vorsorge, Steuern sowie Lifestyle Inhalte im Privat Ressort. Die Themenmischung… …   Deutsch Wikipedia

  • Kieler Affäre — Barschel Affäre (auch Barschel Pfeiffer Affäre) ist die Bezeichnung für einen politischen Skandal, der sich 1987 in Schleswig Holstein ereignete. Ihren Namen erhielt die Affäre nach dem damaligen Ministerpräsidenten Schleswig Holsteins, Uwe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bad–Bak — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Pfeiffer-Affäre — Barschel Affäre (auch Barschel Pfeiffer Affäre) ist die Bezeichnung für einen politischen Skandal, der sich 1987 in Schleswig Holstein ereignete. Ihren Namen erhielt die Affäre nach dem damaligen Ministerpräsidenten Schleswig Holsteins, Uwe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”