Bagasse
Zuckerrohr nach der Extraktion
Bagassehalden bei einer Zuckerrohrmühle in Proserpine, Queensland

Als Bagasse bezeichnet man die faserigen Überreste der Zuckerfabrikation aus Zuckerrohr und Sorghumhirsen. Es handelt sich entsprechend um ein Neben- oder Koppelprodukt, das beim Auspressen des Zuckersaftes aus den Pflanzen entsteht.

Herstellung

Das geerntete Zuckerrohr wird in Zuckerrohrmühlen verarbeitet, indem der zuckerhaltige Saft aus den Pflanzen herausgepresst wird (Pressextraktion). In einigen Fabriken sind jedoch auch Diffuseure im Einsatz, die den Zucker mittels des Diffusionsprozesses extrahieren. Während der gewonnene Saft in Absetzer geleitet wird, wird die als Nebenprodukt zurückbleibende Bagasse auf Halden gefahren. Dabei fallen bei 100 Tonnen Zucker aus Zuckerrohr etwa 34 Tonnen Bagasse als Nebenprodukt an. Weltweit wurden 1995 60-70 Millionen Tonnen Bagasse produziert.

Nutzung

Bagasse besteht zu 40 bis 60% aus Cellulose, zu 20 bis 30% aus Hemicellulosen und zu etwa 20% aus Lignin. Es kann energetisch als Festbrennstoff genutzt werden; dies erfolgt in der Regel direkt in der Zuckerproduktion zur Eigenversorgung mit Elektrizität und Wärme. Durch eine entsprechende Behandlung zur Entfernung des Lignin und eine nachfolgende Mischung mit Zuckerrohrmelasse und eiweißhaltigen Futtermitteln kann mit Bagasse auch Vieh gefüttert werden.

Stofflich wird Bagasse vor allem in der Zellstoffindustrie genutzt, und zwar zur Herstellung von Pappen (Verpackungsmaterial, Bagasseschalen) und Baumaterialien. Die enthaltenen Hemicellulosen, vor allem das aus dem C5-Zucker Xylose aufgebaute Polysaccharid Xylan kann chemisch-technisch und enzymatisch zur Gewinnung von Plattformchemikalien, vor allem Furfural und Laevulinsäure genutzt werden und ist entsprechend auch für eine Nutzung in der integrierten Bioraffinerie von Interesse.

Literatur

  • Stichwort Bagasse In: Hans Zoebelein (Hrsg.): Dictionary of Renewable Ressources. 2. Auflage, Wiley-VCH, Weinheim und New York 1996; Seite 20. ISBN 3-527-30114-3.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bagasse — [ bagas ] n. f. • 1719; esp. bagazo « marc » ♦ Techn. Résidu des tiges de canne à sucre dont on a extrait le jus, qui sert de combustible, d engrais, etc. « je vois le groupe d hommes qui enfourne la bagasse des cannes broyées dans la fournaise » …   Encyclopédie Universelle

  • Bagasse — (sometimes spelled bagass ) is the biomass remaining after sugarcane or sorghum stalks are crushed to extract their juice and is not used currently as a renewable resource. [ [http://www.britannica.com/eb/article 9011737/bagasse bagasse… …   Wikipedia

  • bagasse — 1. (ba ga s ) s. f. 1°   Canne passée au moulin et dont on a extrait le sucre. 2°   Tiges de la plante qui fournit l indigo quand on les retire de la cuve après la fermentation. ÉTYMOLOGIE    Espagn. bagazo, marc. bagasse 2. (ba ga s ) s. f.… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • bagasse — BAGASSE. s. f. Terme populaire et malhonnête, qui signifie, Une femme prostituée. Vieille bagasse …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Bagasse — Ba*gasse (b[.a]*g[a^]s ), n. [F.] Sugar cane, as it comes crushed from the mill. It is then dried and used as fuel. Also extended to the refuse of beetroot sugar. [1913 Webster] || …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bagasse — Bagasse, die Rückstände beim Auspressen des Zuckerrohrs, s.u. Zuckerfabrication I. A) a) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bagasse — Bagasse, s. Zucker …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bagasse — Bagasse, ausgepreßtes Zuckerrohr, dient als Brennmaterial und Rohstoff in der Papierfabrikation …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bagasse — (frz.), Begasse, span. Bagāzo, die ausgepreßten Stengel des Zuckerrohrs …   Kleines Konversations-Lexikon

  • bagasse — ☆ bagasse [bə gas′ ] n. [Fr < Prov bagasso, refuse from processing of grapes or olives < Gallo Roman * bacacea < L baca, berry] the part of sugar cane left after the juice has been extracted, or the residue of certain other processed… …   English World dictionary

  • Bagasse — Pour les articles homonymes, voir Bagasse (homonymie). La bagasse est le résidu fibreux de la canne à sucre qu on a passée par le moulin pour en tirer le suc. Elle est composée principalement par la cellulose de la plante. Ce terme désigne… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”