Baggy
extrem tiefe Hose

Mit Baggy Pants (baggy engl.: sackartig, ausgebeult) oder häufig auch Saggy Pants (saggy engl.: absinkend, herunter hängend) werden besonders weite Hosen[1][2] bezeichnet, deren Bund meist weit unterhalb der Hüfte getragen wird.

Die Hosen kamen in den 1990er Jahren in der Hip-Hop-Kultur in Mode. Sie sollen auf eine Praxis aus US-Gefängnissen zurückgehen, bei der neuen Gefangenen als erstes der Gürtel abgenommen wird. Dadurch rutschen die Hosen tiefer. Auch der leichtere Zugang bei Durchsuchungen wird als Ursprung angesehen. Entlassene Strafgefangene trugen dann auch außerhalb des Gefängnisses ihre Hosen auf diese Art, wodurch die Mode Einzug in die Kultur des Gangsta-Rap fand, da so ein hartes Image gezeigt werden konnte.[1] Später wurde die Mode auch in anderen Bereichen populär, wie z. B. in der Skateboarding- und Snowboard-Szene.[3]

In Delcambre, Louisiana, sowie in Riviera Beach, Florida, ist das öffentliche Tragen von Baggy Pants unter Strafe verboten.[4] Gegen das Verbot in Riviera Beach wurde Berufung eingelegt, da es gegen die Verfassung der Vereinigten Staaten, insbesondere gegen den 14. Verfassungszusatz, die der Selbstbestimmung und persönliche Freiheit der Bürger unter besonderen Schutz stelle, verstoßen soll. [5]

Einzelnachweise

  1. a b Gefängnis-Mode, Gangsterhafter Glamour - sueddeutsche.de
  2. Informationsdienst Soziokultur - Nr. 48
  3. Tobias Geisler: Jugendliche Sportszenen zwischen Kult und Kommerz, Eine Fallstudie zu Freeskiing
  4. Soweit kommt’s noch! - tagesspiegel.de
  5. Spiegel Online: "Die Jungs sollen die Hosen hochziehen" vom 24. April 2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baggy — was a British dance oriented music genre popular in the early 1990s.The scene was extremely influenced by Madchester, although the scene was not geographically confined to Manchester. Many Madchester bands could also be described as Baggy, and… …   Wikipedia

  • Baggy — Bag gy, a. Resembling a bag; loose or puffed out, or pendent, like a bag; flabby; as, baggy trousers; baggy cheeks. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • baggy — (adj.) puffed out, hanging loosely, 1831, from BAG (Cf. bag) + Y (Cf. y) (2). Bagging in this sense is from 1590s. Baggie as a small protective plastic bag is from 1969. Baggies baggy shorts is from 1962, surfer slang. Related: Baggily; bagginess …   Etymology dictionary

  • baggy — [bag′ē] adj. baggier, baggiest 1. puffed out in a baglike way 2. hanging loosely [baggy trousers] baggily adv. bagginess n …   English World dictionary

  • baggy — index full Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • baggy — [adj] drooping billowing, bulging, droopy, flabby, floppy, ill fitting, loose, oversize, roomy, sagging, slack, unshapely; concepts 486,490 Ant. firm, fitting, tight …   New thesaurus

  • Baggy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Baggy Elvy est un bassiste du groupe punk The Anti Nowhere League. La musique baggy est un des courants musicaux dérivés de la pop indépendante anglaise… …   Wikipédia en Français

  • baggy — n British 1. (a devotee of) the Manchester music scene of the early 1990s. The so called baggy scene probably took its name from the very loose clothing affected by devotees of rave, acid house and indie subcultures. For a while we were really… …   Contemporary slang

  • baggy — UK [ˈbæɡɪ] / US adjective Word forms baggy : adjective baggy comparative baggier superlative baggiest baggy clothes are very loose on your body …   English dictionary

  • baggy — adjective (baggier; est) Date: 1831 1. loose, puffed out, or hanging like a bag < baggy trousers > 2. loosely constructed and inflated with inessential elements < a baggy novel > • baggily a …   New Collegiate Dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”