Bahaji

Said Bahaji (arabischسعيد بحجي‎‎, DMG Saʿīd Baḥaǧī; * 15. Juli 1975 in Haselünne) ist ein mutmaßlicher islamistischer Terrorist und mutmaßliches Mitglied der Hamburger Terrorzelle, die an den Terroranschlägen am 11. September 2001 in den USA beteiligt war.

Said Bahaji, der die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, hat eine deutsche Mutter und einen marokkanischen Vater. Als er neun Jahre alt war, zog die Familie nach Marokko. 1995 zog er nach Hamburg, wo er anfing Elektrotechnik an der Technischen Universität Hamburg-Harburg zu studieren. Dabei lernte er Mohammed Atta und Ramzi Binalshibh kennen, mit denen er oft zusammen war. Die Freundschaft zu diesen machte ihn der Komplizenschaft verdächtig. Unterstützt wird die These von der Tatsache, das er am 4. September, also genau eine Woche vor den Anschlägen, nach Karatschi geflogen ist. Kurz darauf soll er laut BKA in einem Al-Qaida-Camp in Afghanistan gesehen worden sein.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Said Bahaji — ( ar. سيد بهيجي, also transliterated as Saeed ) was an alleged member of the Hamburg cell that provided money to the perpetrators of the September 11, 2001 Terrorist Attacks.He s a German citizen, was born to a Moroccan father and a German mother …   Wikipedia

  • Sa'id Bahaji — American intelligence analysts asserted that Sa id Bahaji was an al Qaida facilitator who arranged forged travel documents, tickets, for European Muslims interested in traveling to Afghanistan to attend Al Qaeda training camps.… …   Wikipedia

  • Said Bahaji — (arabisch ‏سعيد بحجي‎, DMG Saʿīd Baḥaǧī; * 15. Juli 1975 in Haselünne, BRD) ist ein mutmaßlicher islamistischer Terrorist und mutmaßliches Mitglied der Hamburger Terrorzelle, die an den Terroranschlägen am 11. September 2001 beteiligt war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Planning of the September 11 attacks — BackgroundAl Qaeda s origins date back to 1979 when the Soviet Union invaded Afghanistan.cite book |author=Gunaratna, Ronan |title=Inside Al Qaeda |year=2002 |publisher=Berkley Books] Soon after the invasion, Osama bin Laden traveled to… …   Wikipedia

  • Marwan al-Shehhi — مروان الشحي Born Marwan al Shehhi (in Arabic: مروان الشحي) May 9, 1978(1978 05 09) Ras al Khaimah, United Arab Emirates Died September 11, 200 …   Wikipedia

  • Ziad Jarrah — Infobox Person name = Ziad Jarrah image size = 150px birth date = Birth date|1975|5|11 birth name = Ziad Samir Jarrah ( ar. زياد سمير جراح) birth place = Mazraa, Lebanon death date = death date and age|2001|9|11|1975|5|11 death place =… …   Wikipedia

  • Mohamed Atta — Born Mohamed Atta (in Arabic: محمد عطا) September 1, 1968(1968 09 01) Kafr el Sheikh, Egypt Died September 11, 2001 …   Wikipedia

  • Mohammed Haider Zammar — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Artikel ohne ein einzige Quellenangabe angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Muhammad Haidar Zammar (arabisch ‏محمد حيدر… …   Deutsch Wikipedia

  • Mohammed Haydar Zammar — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Artikel ohne ein einzige Quellenangabe angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Muhammad Haidar Zammar (arabisch ‏محمد حيدر… …   Deutsch Wikipedia

  • Zammar — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Artikel ohne ein einzige Quellenangabe angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Muhammad Haidar Zammar (arabisch ‏محمد حيدر… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”