Bahar Soomekh

Bahar Soomekh (* 30. März 1975 in Teheran) ist eine US-amerikanische Schauspielerin iranischer Herkunft.

Bahars Familie stammt aus Teheran, bzw. Hamadan, der Name Soomekh (zuweilen auch Somekh) ist ein geläufiger Nachname unter persischen Juden. Saba, ihre ältere Schwester, studierte Religionswissenschaften an der Harvard Divinity University, nachdem sie 1979 nach Los Angeles umgezogen waren.

Bahar Soomekh studierte an der University of California in Santa Barbara. Ihren ersten Fernsehauftritt hatte Bahar Soomekh 2002 in der Fernsehserie Without a Trace – Spurlos verschwunden. Danach spielte sie in L.A. Crash und mit Tom Cruise in Mission: Impossible III mit. Im Oktober 2006 war Bahar mit Saw III in den US-amerikanischen Kinos zu sehen. 2008 hatte sie einen Gastauftritt in einer Folge der vierten Staffel von Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits. Sie spielte in der sechsten Episode Imaginary Friends & Enemies die Tricia.

Bahar Soomekh ist mit Clayton Frech verheiratet und hat einen Sohn (* 2005). Zurzeit erwartet sie ihr zweites Kind.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahar Soomekh — Saltar a navegación, búsqueda Bahar Soomekh (30 de marzo de 1975) es una actriz estadounidense de origen iraní. Entre sus actuaciones más recordadas están Crash, Mission: Impossible III y Saw III (en la que interpreta a Lynn Denlon). En 2005 ganó …   Wikipedia Español

  • Bahar Soomekh — Données clés Naissance 30 mars 1975 Téhéran, Iran Profession Actrice Bahar Soomekh est une actrice iranienne née le 30 mars 1975 à Téhéran. Filmographie 2004 : Collision : Dorri 2005  …   Wikipédia en Français

  • Bahar Soomekh — Infobox actor imagesize = birthdate = birth date and age|1975|3|30 birthplace = Tehran, Iran yearsactive = 2002 present spouse = Clayton (2001 present) sagawards = Best Cast Motion Picture 2005 Crash Bahar Soomekh (Persian: بهار سومخ Hebrew: בהאר …   Wikipedia

  • Soomekh — Bahar Soomekh (* 30. März 1975 in Teheran) ist eine US amerikanische Schauspielerin iranischer Herkunft. Bahars Familie stammt aus Teheran, bzw. Hamadan, der Name Soomekh (zuweilen auch Somekh) ist ein geläufiger Nachname unter persischen Juden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahar — ist ein weiblicher Vorname persischer Herkunft[1] (persisch ‏بہار‎ für Frühling), der u. a. in der Türkei, in Aserbaidschan und im arabisch persischen Sprachraum vorkommt.[2] Auf Türkisch hat der Name die Bedeutung Der Frühling; die Jugend;… …   Deutsch Wikipedia

  • Saba Soomekh — Dr. Saba Soomekh is an Iranian born American professor and writer.Soomekh was born in Teheran, Iran to a Persian Jewish family that moved to Los Angeles, California to escape the Islamic Revolution of Iran. Saba is a sister to actress Bahar… …   Wikipedia

  • List of Iranians — This is a list of notable Iranians: In the news * Nazanin Afshin Jam, Actress, Singer/Songwriter, Human Rights Activist, Miss World 2003 1st runner up; Miss Canada 2003. * Shohreh Aghdashloo, Iranian American actress * Goli Ameri, Republican… …   Wikipedia

  • Saw III — Infobox Film name = Saw III |210px caption = Saw III film poster director = Darren Lynn Bousman producer = Mark Burg Oren Koules Gregg Hoffman writer = James Wan Leigh Whannell starring = Tobin Bell Shawnee Smith Angus Macfadyen Bahar Soomekh… …   Wikipedia

  • List of Saw characters — Actors who have portrayed central characters of the series. Top, left to right: Tobin Bell, Shawnee Smith, Cary Elwes. Bottom, left to right: Costas Mandylor, Danny Glover, Betsy Russell. The Saw series of horror films features a large cast of… …   Wikipedia

  • Reinhart family — The Reinhart family was a family that appeared in the Saw series, in particular, Saw III .The family consisted of Jeff (scripted to be in his 40s), [http://i94.photobucket.com/albums/l118/Jack Of Hearts 8/SawIIIScriptJeffsTape.jpg Saw III script …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”