Baharlar
Baharlar
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Baharlar (Türkei)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Provinz (il): Denizli
Landkreis (ilçe): Tavas
Koordinaten: 37° 26′ N, 28° 57′ O37.43305555555628.9497222222221020Koordinaten: 37° 25′ 59″ N, 28° 56′ 59″ O
Höhe: 1.020 m
Einwohner: 867[1] (2010)
Telefonvorwahl: (+90) 258
Postleitzahl: 20535
Kfz-Kennzeichen: 20
Struktur und Verwaltung (Stand: 2010)
Bürgermeister: Halil İbrahim Yitik[2] (AKP)

Baharlar ist eine Kleinstadt im Landkreis Tavas der türkischen Provinz Denizli. Baharlar liegt etwa 75 km südwestlich der Provinzhauptstadt Denizli und 25 km südwestlich von Tavas. Baharlar hatte laut der letzten Volkszählung 867 Einwohner (Stand Ende Dezember 2010).

Geschichte

Baharlar entstand etwa vor 200 Jahren, als die zwei nomadischen Großfamilien, die Karaçalıoğlu und Keçelioğlu, in Tavas einwanderten. Die Karaçalıoğlu siedelten in dem kleinen Örtchen Baharlar und die Keçelioğlu siedelten in dem benachbarten Dorf Keçeliler. Beide Familien waren oghusisch-türkischstämmige Yörüken aus dem benachbarten Provinz Muğla. Die zwei Familien kamen im Frühling, daher kommt auch der Name der Kleinstadt, da bahar auf Deutsch Frühling bedeutet. Die Yörüken in Baharlar wurden damals von den Bewohnern der umliegenden Dörfer als Bahar yörükleri genannt, dass so viel wie „Die Yörüken des Frühlings“ bedeutet.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die wichtigsten Einnahmequellen sind der Ackerbau und die Tierhaltung. Des Weiteren werden Gerste, Hafer und Futterwicke, allesamt Futterpflanzen, angebaut.

Einzelnachweise

  1. Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 8. Juni 2011
  2. Yerelnet.org, abgerufen 9. Oktober 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cagirgan — Çağırgan Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kicilcabölük — Kızılcabölük Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kizilca — Kızılca …   Deutsch Wikipedia

  • ümmetçe — zf. Ümmet olarak Özlenen baharlar vardır, soyca sopça, ümmetçe özlenen baharlar... T. Buğra …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Garipköy — Garipköy …   Deutsch Wikipedia

  • Karahisar — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kızılca — Kızılca …   Deutsch Wikipedia

  • Kızılcabölük — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Nikfer — Nikfer …   Deutsch Wikipedia

  • Pınarlar — Pınarlar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”